Jack Wolfskin – Vernichtung von Produkten steuerlich abscheibbar?

Das der Protest unserer Kunden recht hoch war da unsere Mitarbeiter Jack Wolfskin Jacken mit unserem Frimenlogo getragen haben haben wir diese heute Morgen einsammeln lassen und den Mitarbeitern schriftlich zukommen lassen das es untersagt ist mit einem Jack Wolfskinprodukt der Firma oder privat Kundenkontakt zu haben.

Wir werden uns nun Anwaltlich beraten lassen, da der Schaden für unsere Firma erheblich ist. Eine positive Nachricht kam aber von unserem Steuerberater der der festen Meinung war das der Verlust in einem so eindeutigen Fall steuerlich abzuschreiben wäre.

In diesem Sinne sollte man als Unternehmen welches Kunden aus dem WEB2.0 bedient die vernichtung der Jack Wolfskin Produkte mit einem lachenden und einem weinenden Auge betrachten. Wir können uns solche “Partner” zumindest nicht leisten.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 8.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

CIA vehaftet Jonny Hell in Deutschland ohne Haftbefehl von Deutschem Richter

Jonny Hell ohne Anklage und Haftbefehl auf Deutschem Boden “verhaftet”. Deutsche Staatsanwaltschaft unterstützt den Secret Service bei illegaler Verschleppung. Spiegel Online berichtet.

Deutsche Staatsanwältin unterstützt Verschleppung

“Die ratlosen Beamten behalfen sich mit einer Rückfrage bei der diensthabenden Staatsanwältin, die anordnete, Suvorov dennoch über Nacht in der Zelle zu behalten; als Begründung nennt die Staatsanwaltschaft die Faxkopie eines kalifornischen Haftbefehls vom 8. Februar 2008, den die Agenten dabeihatten.”

Geheime Vorwürfe – Deutsche Staatsanwaltschaft überprüft die Vorwürfe nicht

Im Zweifel für den Angeklagten gilt in Deutschland nicht mehr

“Welche Rolle Suvorov dabei spielt und was geschah, wissen weder sein Anwalt noch die deutschen Behörden. Die amerikanische Akte ist so geheim, dass nicht einmal die transatlantischen Verbündeten mehr erfahren durften.”

Klar dürfte wohl sein das die US Behörden keine relevanten Beweise gegen Jonny Hell haben denn sonst hätten Sie einfach bei den Deutschen Behörden um Amtshilfe bitten können. Da der Haftbefehl in de USA nachträglich mit der heißen Nadel konstruiert wurde bleibt zu vermuten das Jonny Hell keine Kreditkarten Daten sondern Daten von hoher Bedeutung für die US Regierung oder Konzerne des Bush
Cheney Clans erbeutet hat.

Es bleibt zu hoffen das die Deutsche Justitz sich nicht Mitschuldig an illegalen Verschleppungen macht.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Gläserner Bürger mit Gewalt

Der Grund diesen Blog zu beginnen liegt in der Tendenz Deutscher Politiker, die leider auch parteiübergreifend anzutreffen ist, den Bürger nicht nur zu einem gläsernen Bürger machen zu wollen, sondern das auch noch mit dem Gewaltmonopol des Staates durchzusetzen.Gerade letzteres erinnert doch sehr an Zustände die in Deutschland vor 60 Jahren anzutreffen waren.

Ich werde beginnen hier über die diversen Veruche Überwachungs und Bespitzelungs Gesetze zu installieren berichten und auch Möglichkeiten aufzeigen etwas da gegen zu unternehmen.

Ein Schlüssel dazu ist Open Source Software wie Linux und das verlagern seiner Datenträger in Länder die den Datenschutz noch respektieren. Alle dies ist heute über bessere Vernetzung problemlos möglich leider wird viel zu selten in einfachen Worten beschrieben wie man so etwas realisiert.

Ich werde dies hier nachholen!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)

Sicherheitshinweis – Status des Server nach DDoS Attacke

Die Behauptung die im Moment in allen US Medien laufen ist gänzlich falsch und gefährlich! Ein Server der durch eine DDoS Attacke nicht mehr Antworten kann dessen IP Stack hängt sich in den meisten Fällen auf. Der Server ist nun in einem Zustand wo versucht werden kann Code auszuführen in dem man komprometierende IP Pakete an den defekten IP Stack sendet in dem man einen eigenen manipulierten IP Stack schickt und so über die Netzwerkkarte den ersten Schritt ins abgesicherte Netzwerk geöffnet hat. Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

PageRank Script v1.5 Update

Das PageRank Script wurde ja schon einmal von 32 auf 64bit geupdated und nun ist ein neues update nötig geworden da Google nur noch über die Subdomain “toolbarqueries.google.com” die Abfrage des Google PageRank zulässt. Weiter hat Google auch den Parameter “search” gestrichen und durch “tbr” ersetzt.

Ihr braucht lediglich einige Zeilen in der pr-php5.php zu ändern. Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.5/10 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)

ePerso unsicher – AusweisAPP gehackt

Die Anwendungssoftware des neuen elektronischen Personalausweises, die sogenannte “AusweisApp”, konnte bereits wenige Stunden nach ihrem Release manipuliert und somit als nicht sicher entlarvt werden. So konnte über die Updatefunktion Malware auf den Rechner übertragen werden.

Gulli News:  ePerso AusweisApp gehackt

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Wiki Leaks – Frau Merkel selten krativ

Man muß sich jetzt einmal überlegen das gerade diese Frau Merkel es mit der Zustimmung zum SWIFT-Abkommen möglich gemacht hat das genau diese US Amerikanischen Beamten die sie als “selten krativ” bezeichnen auf dem Konto jedes Bundesbürgers rum schnüffeln können. Es freut mich das Frau Merkel jetzt am eigenen Leib lernt was wie gute Freunde diese Amerkanische Regierung wirklich sind sind. Auch Bin Laden war einmal einer der besten Freunde der CIA.

Es zeigt mit welcher Arroganz das Amerikanische Beamtentum die Welt einschätzt. Man sollte hie rnicht vergessen das gerade dieses Land zur Zeit einen der größten Kriegsverbrecher der letzen 50 Jahre beherbert – George W. Bush der einen Angriffskrieg ohne jegliche Legitimation geführt hat, der verschleppen Foltern hat lassen.

Mich persönlich und viele andere Insider wundert das Ergebnis der Wikileaks Veröffentlichung überhaupt nicht. Man fragt sich nur ob die Deutsche Politik endlich einmal Konsequenzen zieht. Eine der ersten sinnvollen wäre eine Zusammenarbeit mit den US Behörden auf eine reine Strafverfolgung im konkreten Fall zu begrenzen und nicht die Daten aller Bundesbürger ohne die Beachtung des Deutschen oder Europäischen Datenschutzes and CIA und FBI zu senden.

Spiegel: Es ist ein Desaster für die US-Diplomatie. WikiLeaks hat mehr als 250.000 Dokumente aus dem Washingtoner Außenministerium zugespielt bekommen, interne Botschaftsberichte aus aller Welt. Sie enthüllen, wie die Supermacht die Welt wirklich sieht – und ihren globalen Einfluss wahren will.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Loveparade 2010– Polizei hinderte Sanitäter zu helfen

Loveparade 2010. Laut einem N-TV Telefoninterview mit einem betroffenen hat die Polizei Ersthelfer gehindert zu helfen. Die Polizei hat den ausgebildeten Rettungssanitäter und andere Hilfsbereite Besucher mit  Kabelbindern gefesselt und von der Ersthilfe der verletzen abgehalten.

Mich wundert das nicht. Der Staat kümmert sich mit einem Heer an Beamten darum das Kinderzimmer durchsucht, Jugendliche kriminalisiert werden um der Rechteindustrie ein williger Handlanger zu sein. Wenn es aber darum geht gestaltend und helfend an Jugendkultur teil zu nehmen versagt unser Staat vollkommen. Die Polizei ist nicht mal in der Lage unsere Kinder zu schützen aber sie kann Jugendliche bei Hausdurchsuchungen mit 6 Mann morgens ums 7:00 Angst ein jagen.

Vermutlich waren die Ordnungshüter auf Drogenkontrollen viel besser vorbereitet als auf die Aufgabe unsere Kinde zu schützen.

Liebe Politiker macht weiter so! Ihr erzieht euch gerade eure eigene RAF2.0.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Herzschrittmacher gehackt

Warum Onlinedurchsuchung einer Körperverletzung gleich kommt kann man heute in der TAZ lesen. Spätestens jetzt wird klar warum man gegen Herr Schäuble und seine Datensammelwut etwas unternehmen muß.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Steuer gegen Armut

Eine der besten Ideen die Banken für die aber Milliarden die sie in den Sand gesetzt haben zur Kasse zu bitten ist das Projekt Steuer gegen Armut. Es handelt sich um einen Finanztransaktionssteuer für Banken.

Bitte unterstützt das Projekt. Es werden jetzt schon wieder Boni an die Investmentbanker gezahlt die ganze Länder in den Bankrott getrieben haben. Wenn wir nicht unternehmen die Politiker machen es bestimmt nicht, denn die wollen alle ein warmes Plätzechen wo sie nach ihrer Politiker Karriere hin wechseln können.

Hier Zeichnen: Steuer gegen Armut

Danke für eure Unterstützung

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Piratenpartei: BKA Gesetz, Vorratsspeicherung,Internetsperren, Sperrung von Kinderpornografie

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

CDU nicht besser als Islamisten!

Auf Netzpolitik.org wurde dazu aufgerufen das Wahlplakat der CDU kreativ zu verändern. Es wurden mehr als 150 Fotomontagen eingesand. Da dieser massive Gegenwind der CDU nicht gefallen hat versucht sie nun die Fotografin der Kampagne als Urheber dazu zu bewegen diese Menschen Abzumahmnen. Heute morgen kam bereits ein Beitrag:

Komischerweise hat die Fotografin das ZDF und Youtube nicht abgemahnt obwohl man die Bilder ja deutlich sehen kann und die Texte sogar vorgelesen werden … aber das ist wie mit der Pressekonferenz von Frau von der Leyen die dufte ja Kinderponographie auch einer breiten Öffentlichkeit ungestraft zugänglich machen. Warum eigentlich?

Tatsache ist aber das durch erstellen einer Fotomontage ein neues Kunstwerk mit eigenen Urheberrecht entsteht. Das ist auch in hunderten Gerichtsurteilen genau so bestätigt. Es wäre durch einen Anwalt zu klären ob man die Fotografin selber nicht wegen falscher Rechtsbelehrung verklagen müßte.

Klar ist aber das die CDU mit aller Kraft an einem Wahrheitsministerium arbeitet nach dem Vorbild von George Orwell. Wer für Folter (Flüge über Rammstein nach Guantanamo von denen der BND wußte), für Terror  (Andrej Holm).für Altersarmut (wer nicht mind. 10 € / pro Stunde verdient wird im Alter Harz4 Empfänger), Bürgerüberwachung und Bespitzelung steht der muß halt seine Verbrechen an den Menschen schönen!

Erinnern Sie sich noch an die Empörung über die Mohammed Karikaturen in Jyllands-Posten? Damals war die CDU der Meinung das das unter die Meinungsfreiheit fällt. Meinungsfreiheit scheint für die CDU da von Abzuhängen was Herr Schäuble als die Wahrheit verordnet.

Flikr hat sicher auch einen großen Mülleimer für Abmahnungen hier 150 remixes:
CDU Wahlplakate

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Versendet Jack Wolfskin nun Abmahnung an die Polizeidirektion Kiel?

POL-KI: 091016.1 Kiel: Vergewaltigungen in Kiel im Oktober 2008; Ankündigung einer TV Ausstrahlung im ZDF – Aktenzeichen XY am 21.10.2009, 20.15 Uhr

Kiel (ots) – Mittwochabend tritt die Kriminalpolizei Kiel im Fall von zwei Vergewaltigungen aus Oktober 2008 mit einem Fahndungsaufruf an die Öffentlichkeit. Nachdem der Täter bislang noch nicht ermittelt werden konnte, ist nun eine Kriminalbeamtin des Kommissariates für Sexualdelikte aus Kiel im Studio zu Gast und bittet um bundesweite Mithilfe der Bevölkerung …

Der Täter war mit einer braune Fleecejacke der Marke Jack Wolfskin”, mit großer Tatze auf dem Rücken

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Banker wählen am Sonntag die Piratenpartei

Focus Online: 44,6% der Mitarbeiterder Dresdner Bank wählen die Piratenpartei am Sonntag. Denn gerade Banker wissen wie wichtig Datenschutz ist:

Banker wählen am Sonntag die Piratenpartei

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Der gläserne Deutsche:

Der gläserne Deutsche

Auch wenn man es dem ZDF kaum zugetraut hätte ist dieser Beitrag sehr Informativ und vor allem deckt er ein breites Spektrum zum Thema wie wann und wo der Deutsche Bürger überwacht wird ab.

Anmerkung: Der Beitrag ist in fünf Teilen. Einfach von oben nach unten schauen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Andrej Holm – und was nun Herr Schäuble?

In dem Bericht von Polylux (Verständlich das man sich schnell bemüht hat diese Sendung zu schließen, das Wahrheitsministerium war da sehr schnell) kann man die unglaubliche Leidensgeschichte des Andrej Holm verfolgen. Versehentlich vom BKA entführt, nicht anders als es die USA mit ihren Guantano Gefangenen praktizieren. Das ist der wahre Terror Herr Schäuble! Spätestens danach hätte nicht nur das BKA Gesetz gekippt werden müssen sondern auch die Kompetenzen der Institutionen wie BKA und BND deutlich beschränkt werden müssen.

Herr Schäuble wird aber nicht müde immer weitere Kompetenzen zu fordern: Denn Du bist Terrorist

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Evangelische Christen als Blockwarte von Frau von der Leyen

Dieses Video sollte man sich besser zweimal ansehen sonst kann man es gar nicht glauben. Wenn das realität werden würde dann haben wir Zustände wie im dritten Reich wo beliebig jeder jeden denunzieren kann und soll. Frau von der Leyen zeichnet hier ein dermassen faschitisches Zeitbild das einem nur Angst werden kann und man wirklich hofft das sie keine Ahnung von dem hat wo von sie redet.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Vodafone Satire 1984 – Vodafone zensieren ihre User

Diese Satire wurde erstellt da Vodafone einer der Provider war der seine Mitglieder sofort freiwillig und im Vorauseilenden gehorsam an das Wahrheitsministerium von Frau von der Leyen verraten hat. Weitere Infos bei Golem: http://www.golem.de/0904/66524.html

Sehr bedenklich ist das dieses Gesetz vermutlich nicht Verfassungskonform ist. Was passiert dann eigentlich wenn das Bundesverfassungsgericht zu dem Urteil kommt? Ich kann nur hoffen das die Provider dann National und auch durch die EU Kommission entsprechend hart bestraft werden. Denn ganz klar ohne Gesetz waren diese Massnahmen schlicht weg illegal. Wo kommen wir hin wenn jede abartige Idee die sich Politiker ausdenken bereits bevor sie legitimiert sind durch die Privatwirtschaft durchgeführt werden.

Man bedenke nur das es auch schon Bundestagsabgeordnete gab die über die Todesstrafe nachgedacht haben. Baut Vodafone dann demnächt die Ferntötung in ihre Handys ein nur weil es jemand e.v.t. zum Gesetz machen möchte? Klare Fall diese Firmen: Telekom, Vodafone, Alice/HanseNet, Kabel Deutschland und Telefónica O2 sind nicht mehr akzeptabel und wir werden diese auch keinem unserer Kunden mehr empfehlen b.z.w. wo es geht Veträge Kündigen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Bundewirtschaftsminister von Guttenberg inkompetent?

Ein bericht des NDR Fernsehens wurde wohl zensiert und von der Webseite des NDR genommen:

http://www3.ndr.de/sendungen/zapp/media/zapp3162.html

Herr von Gutenberg hat anders als von der CSU und dem Wirtschaftsministerium behauptet niemals in der Von Guttenberg GmbH gearbeitet. Herr von Guttenberg hat lediglich in einer Firma mit drei Mitarbeitern gearbeitet die sich um die Verwaltung des Familienvermögens gekümmert hat.

Wer nun auf Herr von Guttenberg schimpft tut ihm aber vermutlich unrecht. Sicher gab es unter unseren Plotikern und Wirtschaftslenkern hunderte erfahrenere und qualifiziertere, nur haben die sich wohl in dieser schwierigen Zeit gedacht besser der Guttenberg verbrennt sich die Finger als ich. Man muss also eher den Mut unseres Wirtschftsministers bewundern und hoffen das es kein Grössenwahn ist. Nicht auszudenken was sein Gerede über eine Insolvenz bei Opel dem Unternehmen jetzt schon für einen Imageschaden gebracht hat.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Sind die USA und die EU Kriegsverbrecher?

Dieser Beitrag von Nuoviso.tv sollten man wirklich gesehen haben. Bildet euch einfach selber eine Meinung. Dieser Beitrag ist wirklich weit interessanter als was unsere parrallel geschalteten  Mainstreammedien zum Thema Polotik so von sich geben.

“Alles nur Verschwörungstheorie?

Die Beweise dafür, dass die grausamen Anschläge vom 11. September 2001 in New York und Washington von westlichen Geheimdiensten inszeniert wurden, ist für Millionen von Menschen eine Tatsache.Selbst die Mainstreammedien haben aufgehört die offizielle Version weiterhin zu verteidigen und schwenken lieber dazu um, das Thema gänzlich zu ignorieren.

Doch was bleibt ist ein zunehmendes Misstrauen in die westlichen Regierungen, wenn die von der USA und NATO geführten Angriffskriege weiterhin mit diesen Operationen “Unter falscher Flagge” begründet werden. Jeglicher Aufschrei und Widerstand aus den westlichen Bevölkerungen selbst, versucht man mit immer schärferen innenpolitischen Gesetzen zu entkräften, die letztlich dazu führen sollen, dass man die Bundeswehr auf die eigene deutsche Bevölkerung hetzen möchte, anstatt wieder die Moral und Ethik und tagesaktuelle, politische Entscheidungen einfließen zu lassen. …”

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Piratenpartei in den Deutschen Bundestag!

Ich habe etwas gezögert aber nach dem Deutschland in einer politisch so desolaten Verfassung ist, das Grundgesetz mit Füssen getreten wird, der Überwachungsstaat beschlossene Sache ist, denke ich das die Piratenpartei auf jeden Fall zur Bundestagswahl zugelassen werden sollte um den Greisen im Bundestag endlich einmal in dieses Jahrtausend zu befördern! Also egal ob Ihr die Piratenparei wirklich wählen wollt oder nicht. Den Schreck das sie zur Wahl zugelassen wird sollten wir unseren Machststrategen gönnen …

Piratenpartei zur Bundestagswahl zulassen!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

SPD-Abgeordneter wechselt zur Piratenpartei

Die Piraten entern den Bundestag: Der SPD-Abgeordnete Jörg Tauss verlässt seine Partei und will zur Piratenpartei übertreten, die sich für ein freies Internet einsetzt. Die SPD fordert das gekaperte Mandat zurück. Mehr dazu bei Deutsche Welle World: SPD-Abgeordneter wechselt zur Piratenpartei

Jörg Tauss der letze Sozialdemokrat mit Gewissen?

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Gedankenexperiment: Beschlagnahme von verschlüsselter EDV

Ich möchte hier einmal ein Gedankenexperiment machen das die erpresserische Art mit der Deutsche Staatsanwälte zur Zeit vorgehen verdeutlichen.

  1. Wir haben einen PC der mit Truecript verschlüsselt ist.
  2. Wir lassen uns die Funktion der Verschlüsselung begutachten.
  3. Das Ergebnis ist das die Richtlinien der U.S. Behörden eingehalten werden.
  4. Wir holen einen Sachverständigen der bestätigt das Truecrypt der Zeit nicht zu umgehen ist.
  5. Wir sind laut Gesetz nicht verpflichtet Passwörter heraus zu geben.

Welchen Sinn hat dann eine Beschlagnahme durch einen Staatsanwalt? Doch nur den wirtschaftlichen Schaden dem jenigen zuzufügen der von seinem Recht gebraucht macht zu schweigen (Siehe dazu auch Udo Vetter viel beachteter Beitrag “Sie haben das Recht zu schweigen“). Und was ist das ? Für mich ist das Erpressung! Insbesondere deshalb weil Beschlagnahmte IT gerne mal 4 Jahre in diversen Aservatenkammern verschwindet eigentlich auch Diebstahl.

Warum wäre das in unserem Beispiel so? Ganz einfach, da wir per Gutachten das sich auf Richtlinien stützt die auch Deutsche Behörden für IT Sicherheit anerkennen müssen und auch z.b. in Bundesministerien verwendet werden nachweisen das eine Beschlagnahme nicht den Sinn der Beweissicherung erfüllt und in keiner Weise genügen kann.

Sicher ist das nur ein Gedankenexperiment aber vielleicht findet es ja einmal einen mutigen Anwalt der versucht in ähnlicher Weise vorzugehen und e.v.t. auch versucht den wirtschaftlichen Schaden geltend zu machen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

ACTA Petition – Nein zu ACTA!

Stop ACTA. Hier einfach die Mail von accessnow:

Liebe Freundinnen und Freunde,

Wenn Ihr geglaubt habt, dass SOPA und PIPA übel sind, dann lernt erst einmal deren Big Brother ACTA kennen.

Das sogenannte Anti-Counterfeiting Trade Agreement, kurz ACTA, ist ein internationales Abkommen, dass die Meinungsfreiheit und den Datenschutz im Internet gefährdet. Unsere Internetanbieter könnten plötzlich ihre Netzwerke zensurieren, unsere Tätigkeiten auf dem Internet überwachen und unsere Informationen den Behörden aushändigen. Deshalb müssen wir das Inkrafttreten dieses Abkommens verhindern.

Access hat schon im Oktober auf die Gefahren von ACTA hingewiesen, aber erst der Wirbel um SOPA und PIPA hat dazu beigetragen, das in Vergessenheit geratene Abkommen ins Zentrum der internationalen Debatte um das freie und offene Internet zu katapultieren. Obwohl mehrere Länder das Abkommen schon unterzeichnet haben, muss es das Europäische Parlament noch absegnen. Ein Abstimmungs-Nein würde das Abkommen in der gegenwärtigen Form verwerfen und die Regierungen zurück an den Verhandlungstisch schicken. Bitte unterzeichnet diese Petition und ruft das Europäische Parlament dazu auf, gegen dieses Orwellsche Abkommen zu stimmen.

https://www.accessnow.org/page/s/just-say-no-to-acta-ger

Wir benötigen hunderttausende Unterschriften, um uns im Europäischen Parlament Gehör zu verschaffen Bitte unterzeichnet diese Petition, spricht Euch für das freie Internet aus, und schickt ACTA in die Wüste.

https://www.accessnow.org/page/s/just-say-no-to-acta-ger

Vielen Dank für Eure Hilfe,
Das Access Team
P.S. Access, in Zusammenarbeit mit European Digital Rights und Trans-Atlantic Consumer Dialogue, hat ein Dokument zusammengestellt, das ACTA’s Auswirkungen auf Menschenrechte, Handel, Innovation und Demokratie zusammenfasst.

Liest es hier: https://www.accessnow.org/acta-ger

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Du bist Terrorist!

Vielen Dank an Alexander Lehmann. Besser hätte man den Überwachungswahn in Deutschland namentlich Wolgang Schäuble und Ursula von der Leyen so wie diversen BKA und BND  Sprechern nicht zusammenfassen können. Bitte besuchen Sie auch Alexander Lehmanns Website dubistterrorist.de.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Deutscherbundestag verpasst dem Volk Maulkorb

Es ist wirklich unglaublich was wir heute durch einen Kunden erfahren mußten. Auf der Domain des Deutschen Bundestags bundestag.de im Forum für ePetitionen (elektronische Petitionen) hat ein Team anonymer Administratoren beschlossen das dort der Bürger seine Meinung nicht mehr äussern darf.

Hier das Posting von DBT_Moderator 6: Mit der Bitte um Beachtung!

Sehr geehrte Diskutantinnen und Diskutanten,

wir freuen uns außerordentlich über die rege Beteiligung an unseren Diskussionsforen.

Leider werden in diesem Forum die in der von Ihnen akzeptierten Richtlinie enthaltenen Regeln immer häufiger missachtet. Die Verwendung von Links bzw. URLs – auch in versteckter Form – ist nicht erlaubt.

Nach der Rechtsprechung bestehen beim Setzen von Links im Internetangebot zumutbare Prüfungspflichten, deren Verletzung zu einer Störerhaftung führen kann. Diese Prüfungspflicht besteht auch für die Veröffentlichung von Internetadressen (URL), ohne dass diese verlinkt sind. Eine Überprüfung der von Ihnen in den öffentlichen Petitionen und Diskussionsforen eingestellten URLs durch die Moderatoren ist jedoch nicht möglich, so dass die Verwendung von URLs gänzlich untersagt ist.

Das Moderatoren-Team hat zudem beschlossen, keine weiteren Themen in diesem Forum zuzulassen. Diese Maßnahme dient dazu, das Forum nicht noch unübersichtlicher werden zu lassen. Neu eröffnete Themen werden daher nicht mehr nur geschlossen, sondern gelöscht.

Für den Fall, dass weiterhin gegen die Richtlinie verstoßen wird, sehen wir uns gezwungen, das Forum vorzeitig zu schließen. Die Möglichkeit der Mitzeichnung wäre hiervon allerdings nicht betroffen.

Im Übrigen möchten wir nochmals darauf hinweisen, dass die Regeln, die für Petitionen und deren Begründung gelten, in gleicher Weise auch für die Diskussionsforen maßgeblich sind (Ziffer 9.1 der Richtlinie). Bitte bedenken Sie auch, dass Sie sich auf der Internetseite des Deutschen Bundestages bewegen, die in der Öffentlichkeit besondere Beachtung findet.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Moderatoren-Team

Hintergrund ist das die Petition von Franziska Hein, gegen die geplante Internetzensur des Deutschen Bundestages nach den Gesetzentwurf von Familienministerin Ursula von der Leyen, einen so grossen Zulauf findet das es den verantwortlichen wohl unangenehm ist. Es gehen wohl mehr als 1000 Unterschriften pro Stunde ein. Quelle ist linux-community.de: Petition wehrt sich gegen Internetsperren.

Es ist unglaublich das der Staat durch bestellte externe EDV Dienstleister eine demokratische Diskussion verbieten läßt. Das wäre so als wenn man einem Parlamentarier das Wort entzieht weil der Tontechniker des Deutschenbundetags gerade Krank ist oder seine Mittagspause macht.

Man muß sich wirklich im klaren werden das im Bundestag Frau Merkel und Co. ständig andere Länder wegen der Missachtung von Pressefreiheit und Meinungsfreiheit rügen und im eigenen Land darf der Bürger sich in einem Forum das von seinen Steuergeldern bezahlt wird nicht einmal entsprechend Luft machen.

Der Moderator DBT_Moderator 6 geht sogar so weit das er schlicht die Unwahrheit behauptet in seiner Begründung warum in diesem Forum keine externen Links gesetzt werden dürfen. In einem Forum des Bundestages dürften selbstverständlich sogar rechtswidrige Links gepostet werden gerade weil Sie hier direkt den Augen des Gesetzgebers unterliegen. Das wäre als wenn man dem BKA keinen Link auf eine Seite mit Kinderpornografie nennen dürfte oder dem Justizministerium einen solchen Link nicht nennen dürfte. Das ist absurd! Insbesondere da gerade Verlinkung Bestandteile des Gesetzentwurfes und dieser Diskussion ist. Hier ist wohl eher die dünne Peronaldecke der Grund warum das Volk das Maul halten soll!

Man muß sich wirklich Fragen ob man nicht verantwortliche Politiker wegen Unterlassung Anzeigen sollte. Denn wer die IP der Server kennt und nicht alles Menschenmögliche unternimmt diese wirklich abzuschalten der macht sich Schuldig. Es scheint als wenn der Staat den BND und BKA im Ausland lieber da für einsetzt Steuerbetrüger zu jagen (DVD aus Liechtenstein Klaus Zumwinkel) denn das ist lukrativer als Kinder zu retten.

Related Blogs

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Datenschutz und Völkermord historisch betrachtet

Das Dritte Reich

Judenverfolgung und Datenschutz.

Wie wichtig Datenschutz ist wird vielen Menschen erst klar wenn man die jüngste Geschichte Deutschlands betrachtet. So ist es ein Fakt das die systematische Verfolgung von Menschen Jüdischen Glaubens im Dritten Reich erst durch das erfassen der Religionszugehörigkeit in den Melderegistern möglich war.

Die Kirchensteuer und der Datenschutz

Was die Kirchensteuer mit dem Datenschutz zu tun hat.

Als besonders makaber mag hierbei erwähnt werden das die Religionszugehörigkeit in die Melderegister nur wegen einer Deutschen Eigenart aufgenommen wird, nämlich der das die Kirchensteuer von Menschen die auf Lohnsteuerkarte arbeiten automatisiert abgeführt werden kann.

Genozid und Datenschutz

Ein systematischer Genozid ist immer nur möglich durch Melderegister.

Ich behaupte hier mit aller Bestimmtheit das eine derart systematischer Genozid ohne die Lobbyarbeit und den Druck die die Römisch katholische Kirche (speziell der Vatikan), der einen rein finanziellen Hintergrund hatte niemals möglich gewesen wäre. Hätte die Kirchen, die durch die Kirchensteuer begünstigt werden, wie in allen anderen Ländern der Welt auch für ihr aufkommen selbstständig sorgen müssen wäre den Nazis niemals ein so flächendeckende und gezielte Verschleppung und Vernichtung einer gezielten Glaubensrichtung möglich gewesen. Erwähnt sei hier auch das die Nationalsozialisten keineswegs diejenigen waren die die Religionszugehörigkeit in die Melderegister gebracht haben. Die Mitschuldigen die diesen Flächendeckenden Völkermord erst ermöglicht haben sind niemals Verurteilt oder Angeklagt worden.

Gründung der BRD

Warum bei der Gründung der BRD nicht aus 6 Millionen ermordeter Menschen gelernt wurde.

Das bei der Gründung der Bundesrepublik Deutschland man aus diesen unverzeihlichen Fehlern nicht gelernt hat ist erst einmal unverständlich, begründet sich aber abermals aus dem diplomatischen Druck den der Vatikan bei der Gründung der BRD ausgeübt hat. Hier wird auch klar mit welchem menschenverachtenden Geldgier von Seiten der Kirchen vorgegangen wurde.

Datenschutz Heute

Heute dienen die Melderegister schon dazu Moslems unter Tatverdacht bespizeln.

Das heute im Zeitalter von Vernetzung immer noch an dieser durch Massenmord, Folter und Verschleppung gekennzeichneten Deutschen Tradition der Speicherung der Religionszugehörigkeit in den Melderegistern festgehalten wird ist absolut unverständlich. Denn schon beginnt in Presse und Politik die nächste Hetzjagd auf einen neue ausgemachten Feind den der Mob von rechten Politikern (ich erwähne hier mal exemplarisch Herr Wolfgang Scheuble und Herr Roland Koch) und Journalisten als Menschen Muslimischen Glaubens ausgemacht haben.

Moral aus der Geschichte

Der Titel ist bewusst Doppeldeutig.
Dieser Beitrag soll zeigen das Datenschutz überhaupt gar nichts mit Computern zu tun hat, sondern Datenschutz etwas ist was elementar wichtig ist und die Basis einer Demokratie bildet. Fehler in Datenschutzkonzepten von Regierungen sind historisch betrachtet immer mit Mord, Folter und Verfolgung zu beklagen. Weiter ist zu beklagen das auch das Kriegsverbrechertribunal in Den Haag leider noch nicht dazu übergegangen ist Politiker, die die Grundlage für Genozid durch Missachtung von Datenschutz schaffen zu verfolgen. Es wäre zu erwarten das die Datensammelwut verantwortlicher Politiker Weltweit deutlich zurück gehen würde wenn Verstösse gegen das Völkerrecht und die Genfer Konventionen die auf Grund unnötig erhobener Daten ausgeübt werden konsequent zur Rechenschaft gezogen würden.

Denkfehler

Der grundlegende Fehler der Politik.
Der grundlegende Denkfehler von Politikern durch Jahrhunderte ist dieser: Man geht jeweils von einer im Moment politisch stabilen Lage aus und erhebt nun Daten die bei der gerade vorherrschenden politischen Mehrheiten in den Parlamenten für die Menschen eines Staates ungefährlich sind. Keiner dieser Politiker denkt darüber nach wie viele hundert Jahre diese Daten erhalten bleiben und was passiert wenn sich die politischen Mehrheiten einmal grundlegend ändert. Aber genau das macht Demokartie aus! Es ist also für einen Politiker in einer Demokratie unumgänglich sich auch darüber Gedanken zu machen was passiert wenn der Politische Gegner regiert und die Daten verwertet oder was passiert wenn im Moment noch aufkeimende extreme politische Kräfte diese Daten in die Hände bekommen weil sie jahre später eine grössere Mehrheit bilden die sie dazu berechtigt parlamentarisch tätig zu werden.

Ein Politiker muss jederzeit rückwirkend für die Daten die er hat erheben lassen Strafrechtlich verantwortlich sein, wenn diese Daten zu Verstößen gegen geltendes Recht geführt haben.

Beihilfe zum Genozid

Der Tatbestand der Begünstigung und Beihilfe ist eigentlich heute schon in den meisten Fällen gegeben wird aber einfach nicht Angewendet. Es darf keine Entschuldigung sein das man die Daten in einer “politisch stabilen Zeit” erhoben hat. Ganz im Gegenteil, in einer politisch stabilen Zeit ist es die Pflicht jedes verantwortlichen Politikers da für zu sorgen das nur Daten erhoben werden die auch in politisch unstabilen Zeiten zu verantworten sind. Auch die Völkermorde in Jüngster Geschichte wurden begünstigt durch unachtsames erheben von Daten meist von Politikern die einfach nicht hinreichend über die Konsequenzen ihrer Datensammelwut nachgedacht haben.

Wer mag kann ja mal bei Google unter Völkermord suchen und selber entscheiden ob dieser durch geeigneten Datenschutz vermeidbar gewesen wäre oder zumindest deutlich erschwehrt worden wäre.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

So habt ihr uns gefunden:

Das System Wiesenhof ARD / NDR

Erst letzes Jahr bloggten wir über die skandalösen Zustände bei Wiesenhof aus Rechterfeld (Landkreis Vechta). Verantwortlicher Macher hinter Wiesenhof ist Herr Seniorchef Paul-Heinz Wesjohann der sich seit längerem für sein tun hinter der PHW Gruppe versteckt. Damals und auch heute behauptet Herr Wesjojann die Tierschutzorganisation PETA hätte das Bildmaterial gefälscht oder würde es in falschem Zusammenhang darstellen.


Quelle: ARD Wegen solcher Beiträge sollte man vielleicht doch GEZ zaheln liebe Mitblogger;-)

-> ARD bleibt hart und zeigt Wiesenhof-Reportage
-> Hähnchen nicht um jeden Preis

Bei dem aktuellen Beitrag  “Das System Wiesenhof” hat die ARD allerdings von Anfang an mit recherchiert und namenhafte Journalisten wie Monika Anthes und Edgar Verheyen haben vor der Veröffentlichung überprüft ob journalistisch sauber gearbeitet wurde. Wiesenhof versuchte alles um die Ausstrahlung zu verhindern von der Programmbeschwerde bis zur Einstweiligen Verfügung.
Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Kid Rock zum Thema illegale Downloads

Information, Kultur und Mobilität sind keine Güter die verhandelbar sind!

Kid Rock “Steal everything”:

Kid Rock reißt da mal eben die gesammten Themen, in einer rotzig amysanten Art herunter die viele Menschen zur Zeit bewegen: Kriminalisierung von Jugendlichen durch Multinationale Konzerne, steigender Benzinpreis, Junge Menschen können sich kein Auto mehr leisten e.t.c.

Viele werden jetzt sagen “Versoffener Spinner”, vermutlich hat der Mann mehr im Schädel als der gesammte Deutsche Bundestag denn er hat eins begriffen Junge Menschen dürfen niemals von Kultur, Mobilität und Wissen abgeschnitten werden. Dies ist ein Grundrecht und wenn dies jemand nimmt, ein Staat, eine Organsisation, ein Konzern dann hat der junge Mensch das Recht sich dies zu nehmen!

Dies ist nichts anderes als eine Grundforderung der frühen Hacker Organisationen das jeder Mensch freien Zugangang zu allen Informationen haben muß, gleichgültig ob er reich oder arm ist, wo er lebt, welche Religion er angehört. Hier für steht auch die Organisation One Laptop per Child

Es sei jedem Politiker noch einmal ins Gedächnis zu rufen:
Information, Kultur und Mobilität sind keine Güter die verhandelbar sind!

Der Mann hat absolut recht. Da wollen Firmen durch Gesetze und Staaten geschützt werden, machen dort Millionen Gewinne und wollen dann von dummen willfährigen Juristen und korrupten Politikern das diese ihre Kinder einsperren, das Eltern mit existensbedrohlichen Klagen überzogen werden … eigentlich hat er nur eins vergessen das man sich für dererlei Abschaum der Menscheit, die sich hier für so etwas verwenden lassen, nur schämen kann.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Lutz Heilmann (Die Linke) läßt Wikipedia sperren

Wieviel Herr Heilman von freier Meinungsäusserung hält wird hier ja ganz klar deutlich. Weitere Kommentare erübrigen sich da wohl. Wikimedia Deutschland will gegen einstweilige Verfügung vorgehen.

Mehr dazu auf Golem:Wikipedia gesperrt

Wieder mal typisch für unser Deutsches “Unrechtswesen”:

Die Entscheidung wurde ohne Anhörung von Wikimedia Deutschland erlassen. Eine mündliche Verhandlung fand nicht statt.

Das klingt wie Justiz vor 60 Jahren!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Wer hat uns verraten … ? SPD stimmt Internetsperre zu!

Nie, nie wieder SPD!

Frank-Walter Steinmeier und Guantanamo?

Wußte Frank-Walter Steinmeier von den Folter und Verschleppung nach Guantanamo?

Bleibt noch die Frage Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier von der Verräter Partei eigentlich über die Flüge der US Armee nach Guantanamo wußte? Wußte Herr Steinmeier in seiner Funktion als Kanzleramtschef und Geheimdienstkoordinator von Folter und Waterboarding? Ein Bericht im Stern erhebt schwere Vorwürfe: Kurnaz wirft Deutschen Folterung vor

Wer will schon einen Bundeskanzler der mit allergrößter Wahrscheinlichkeit von den Verschleppungen, Folterungen der US Streitkräkte im Irak und Guantanamo wußte?  Es gab nachweislich Verschleppungen die die US Behörden über Deutsche Flughäfen abgewickelt haben was zu den Vorwürfen von Herr Kurnaz lückenlos paßt. Wer glaubt das das ohne wissen des BND und Herr Steinmeier passierte kann sicher SPD wählen … wer da wie ich sein Zweifel hat sollte vielleicht doch lieber Die Grünen oder die Piratenpartei wählen.

Hierzu möchte ich auch noch einmal auf Herr Beckmann sein Sendung hinweisen:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Barack Obama 44 Präsident der USA

Laut den aktuellen Hochrechnungen des ZDF ist Barack Obama der 44. Präsident der Vereinigten Staaten. Vorraussichtlich hat Obama die Wahl in den USA gewonnen. Ob der eigentliche Verlierer der Wahl nicht doch George W Bush heißt und nicht John MC Cain werden wohl die Wahlanalysen erbenen. Viele Menschen setzen große Hoffnung in den Einzug von Barack Obama in das Weiße Haus.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Jack Wolfskin Abmahnung – Shakira Merchedaising vergessen?

Wir wurden heute durch die Mail unseres Merchedaising Unternehmens darüber Informiert das die Rechtsanwälte von Jack Wolskin wohl versäumt haben den Latina Star Shakira  abzumahnen:

BEWARE THE SHE WOLF

Hier treffen alle genannten Punkte von Jack Wolskin zu. Verwendung einer Wolfspfote auf Textilien, T-Shirts, Jacken e.t.c. . Es ist eindeutig das der Rechtsbeistand von Jack Wolfskin sich nur mit kleineren anlegt und es sich einzig und alleine um eine Massenabmahnung mit dem Ziel der Bereicherung handelt. Shakira alleine setzt sicher pro Stunde mehr T-Shirts um als alle abgemahnten in einem Jahr!

Übrigens hat das Merchedaising Unternehmen speziell aus dem Grund, das der Wolf sich wohl nur traut die kleinen Lämmer zu reißen entschlossen Jack Wolfskin dort ab heute ebenfalls aus dem Programm zu nehmen. Übrigens waren die Mitbewerber von Jack Wolfskin sofort zu Stelle und bereits über den Faux Pas der Anwälte Harmsen Utescher informiert. Oh Ton eines Mitbewerbers von Jack Wolfskin:

Die Anwaltskanzlei Harmsen Utescher hat uns der Himmel gesendet, nie hatten wir so viele Anfragen wie heute und das von Zwischenhändlern die seit Jahren von Jack Wolfskin beliefert wurden. Bei denen hätten wir sonst nie einen Fuß in die Tür bekommen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Verstoßen Bundestagsabgeordnete gegen die Impressumspflicht?

In den letzten Tagen wurde viel über die Internetseite von Volker Kauder diskutiert. Dabei habe ich einmal einen Blick in das Impressum seiner Hompage gewagt und war verblüfft wie wenig ich da bei einem gelernten Jursiten gefunden habe. Zwei Anschriften eine für den Deutschen Bundestag in Berlin für seine Tätigkeit als Abgeordneter und eine für sein Büro in seinem Landkreis.

Jetzt frage ich mich ob ein Politiker nicht eine Aufsichtsbehörde nennen muß, der er unterstellt ist, b.z.w. bei dem man Verstöße auf seiner Homepage melden kann. Rechtsanwälte, Steuerberater e.t.c. müssen dies schließlich auch.

Weiter Frage ich mich ob ein Jurist der Parlamentarier wird, weil er Parlamentarier ist, nun auf einmal nicht mehr die entsprechenden Aufsichtsbehörden nennen muß nur weil er Parlamentarier geworden ist?

Stellt sich die Frage gibt es eine solche Stelle? Bei der Recherche stellt man fest ja der Bundestagspräsident Herr Prof. Dr. Norbert Lammert b.z.w. das Bundestags Präsidium ist für die Aufsicht über die Rechtmässigkeit der Handlungen unserer Parlamentarier verantwortlich. Warum geben die Herrschaften Volksvertreter dann nicht entsprechend dort die Anschrift des Präsidiums oder des Büro des Bundestagspräsidenten  an? Weiter wäre da auch noch der Verfassungsschutz der definitiv für die Einhaltung der elementaren demokratischen Regeln. Da ein Parlamentarier schon lange bevor er in den Deutschen Bundestag einen Fuß setzt vom Verfaßungschutz überprüft wird, ist der Verfassungsschutz definitiv eine Aufsichtsbehörde für unsere Parlamentarier.

Die Frage beleibt warum es für viele Berufsstände Pflicht ist eine Aufsichtsbehörde zu nennen, nicht aber für unsere Parlamentarier obwohl es solche Institutionen gibt.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Das aus für DRM! DRM Server bei Wal-Mart abgeschaltet

Eigentlich fassen diese beiden Berichte alles zusammen was man zu dem Thema DRM sagen kann:

Und die Moral von der DRM Geschichte:

Wir wußten es schon immer das die eigentlichen Diebe, Betrüger und Verbrecher die Konzerne sind, die DRM voran getrieben haben und nicht die Jugendlichen die in ihren Kinderzimmern per PC Musik tauschen. Diese Konzerne stehlen jetzt nach einem Betriebssystemwechsel den Usern die brav für DRM Musik gezahlt haben ihre Musik. Na da werden aber alle Kids aufatmen die das “böse illegale Filesharing” betrieben haben … denn die sind wenigstens nicht die dummen am Ende.

Sehr gespannt bin ich darauf wie die Künstler und Bands die sich für DRM und gegen Filesharing stark gemacht haben ihren Fans erklähren das sie die Musik die sie legal gekauft haben nicht mehr abspielen können. Namentlich James Hetfield dem sein geldgieriges engangement für die Musik Entertainment Industrie maßgeblich zum Ende von Napster beigetragen hat.

Das nette Video zu dem Thema möchte ich euch hier nicht vorenthalten:

DRM Verbraucherschutz = 0

Der Verbraucher wird nicht vor den DRM Konzernen geschützt.
Ja wo sind Sie denn nun die ganzen Abmahnanwälte die im Namen des Verbraucherschutzes tausende Kinder und Familien in Deutschland abgemahnt haben? He Jungs wenn ihr Eier habt … tut einmal in eurem Leben etwas gutes jetzt ist eure Chance aus eurer Darth Vader Uniform raus zu kommen, der dunklen Seite der Macht den Rücken zu kehren euer juristische Laserschwert zu greifen und gegen echte Kriminelle etwas zu unternehmen. Auch WAL-Mart wäre da sicher zu nennen. Immerhin rufen diese Herrn auf illegal einen Kopierschutz zu umgehen … und meine Herrn da sind sie doch Spezialisten für … oder könnt ihr nur Kinder verklagen?

Und was sagt die Politik

Na bei so viel Steuergeldern wird man die Hand die einen Füttert und in den TV Kanälen ins rechte Licht rückt doch nicht beißen … na klar da haben wir doch Verständnis da für das ihr Moralapostel von Staatsanwälten, Politikern e.t.c. Polizisten schickt um Kinder zu verhören aber jetzt nichts tut … ist doch auch kein Handlungsbedarf oder? Auch WAL-Mart wäre da ein Kandidat immerhin forndert der auf einen Kopierschutz zu umgehen … Mensch das ist doch genau euer Ding … Na wer traut sich? Oder könnt ihr nur Kinder verklagen?

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

BOYKOTT: Wiesenhof ein Konzern von Tierquälern!

Wiesenhof Boykott – SOFORT

Ich habe gerade in Report Mainz gesehen mit welchen Methoden der Wiesenhof Konzern ihre Tiere erschlägt, verkümmern und verenden läßt.

Hier jetzt das Video über die Tierquälerei im Wiesenhof Geflügel Kontor:

Quelle: Report Mainz: Schwere Tierschutzverletzungen bei Wiesenhof

Stern: Peta wirft Wiesenhof Tierquälerei vor

Yahoo News: Magazin: Tierquälerei bei Geflügelzüchter Wiesenhof

Twistringen (ddp-nrd). Beim Geflügelzüchter Wiesenhof hat es einem Medienbericht zufolge gravierende Verstöße gegen Tierschutzgesetze gegeben. Wie das ARD-Magazin «Report Mainz» berichtet, sollen auf einer Farm des Unternehmens im niedersächsischen Twistringen rund 25 000 Hühner und Hähne dicht gedrängt und ohne Tageslicht auf ihrem eigenen Kot gehalten werden. Täglich verendeten etliche Tiere, hieß es.

Die Welt: Wiesenhof soll Tiere zu Tode gequält haben

… Videoaufnahmen, die der Redaktion vorliegen, zeigen zudem Mitarbeiter der Farm, die die Hühner treten, schlagen und mit brutaler Gewalt in Transportkisten schleudern. Weitere Aufnahmen zeigen, wie die Mitarbeiter Hühnern ohne vorherige Betäubung unter anderem durch Herumschleudern das Genick brechen.

Bitte kauft nie mehr Wiesenhof Produkte und beschwehrt euch wenn sie irgend wo angeboten werden! Zu WIesenhof gehört übrigens auch die Firma Homann die wohl hoffentlich ab Morgen auch keinen Geflügelsalat mehr verkauft!

Related Blogs

Online Apotheken: Tierquälerei bei Wiesenhof?

Bei Online Apotheken werden auch gleich die Nummern der Zuliefererbetriebe von Wiesenhof genannt!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Hausdurchsuchung

Opfer einer Hausdurchsuchung wird man schneller als man denkt. Deshalb sollte man sich mit der Situation vertaut machen. Udo Vetter Rechtsanwalt und Herausgeber des lawblog hat auf dem 23. Caos Communication Congress ein Hervorragenden Vortrag zu dem Thema gehalten. Titel des Vortrags: “Sie haben das Recht zu schweigen” sollte Sie sich unbedingt ansehen.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Piwik eCommerce Tracking for OsCommerce OSC

Wir haben lange Zeit nach einer Lösung Alternative zu Google Analytics gesucht gesucht. Die Contrib Piwik eCommerce Tracking für OsCommerce (OSC) V1.0 ist eine Lösung von Stefan Kanitz einem Staff Mitglied und Team Member der OsCommerce Germany Forums.

First open a editor an put this code in:

/*
$Id: logger.php,v 1.0 2011/12/09 19:25:43 jhtalk Exp jhtalk $

osCommerce, Open Source E-Commerce Solutions

http://www.oscommerce.com

Copyright (c) 2011 osCommerce

Released under the GNU General Public License

All credits for this contrib goes to Stefan Kanitz (http://stefankanitz.de)
Support for this contrib: http://forums.oscommerce.de/index.php?showtopic=80084&st=0&p=380257&#entry380257

*/

function log_category($categories_id) {
global $languages_id;

$categories_query = tep_db_query("select categories_name from " . TABLE_CATEGORIES_DESCRIPTION . " where categories_id = '" . (int)$categories_id . "' and language_id = '" . (int)$languages_id . "'");
$categories = tep_db_fetch_array($categories_query);

if (tep_not_null($categories['categories_name'])) {
$string = 'piwikTracker.setEcommerceView(productSku = false,productName = false,category = "'.$categories['categories_name'].'");' . "\n";
}

return $string;
}

function log_product($products_id) {
global $languages_id;

$products_query = tep_db_query("select p.products_model, pd.products_name, cd.categories_name from " . TABLE_PRODUCTS . " p, " . TABLE_PRODUCTS_DESCRIPTION . " pd, " . TABLE_PRODUCTS_TO_CATEGORIES . " p2c, ". TABLE_CATEGORIES_DESCRIPTION ." cd WHERE p.products_id = pd.products_id and p2c.categories_id = cd.categories_id and p.products_id = " . (int)$products_id . " and pd.language_id ='".(int)$languages_id."' and cd.language_id ='".(int)$languages_id."'");
$products = tep_db_fetch_array($products_query);

if (tep_not_null($products['products_model'])) {
$string = 'piwikTracker.setEcommerceView("'.$products['products_model'].'","'.$products['products_name'].'","'.$products['categories_name'].'");' . "\n";
}

return $string;
}

function log_cart($products,$total) {
global $languages_id;

for ($i=0, $n=sizeof($products); $i<$n; $i++) { if (tep_not_null($products[$i]['model'])) { $categories_query = tep_db_query("select cd.categories_name from " . TABLE_CATEGORIES_DESCRIPTION ." cd, ". TABLE_PRODUCTS_TO_CATEGORIES . " p2c WHERE cd.categories_id = p2c.categories_id and p2c.products_id = " . (int)$products[$i]['id'] . " and cd.language_id ='".(int)$languages_id."'"); $categories = tep_db_fetch_array($categories_query); $string .= 'piwikTracker.addEcommerceItem("'.$products[$i]['model'].'","'.$products[$i]['name'].'","'.$categories['categories_name'].'",'.$products[$i]['final_price'].','.$products[$i]['quantity'].');' . "\n"; } } $string .= 'piwikTracker.trackEcommerceCartUpdate('.$total.');' . "\n"; return $string; } function log_order($insert_id,$order) { global $languages_id; for ($i=0, $n=sizeof($order->products); $i<$n; $i++) { if (tep_not_null($order->products[$i]['model'])) {
$categories_query = tep_db_query("select cd.categories_name from " . TABLE_CATEGORIES_DESCRIPTION ." cd, ". TABLE_PRODUCTS_TO_CATEGORIES . " p2c WHERE cd.categories_id = p2c.categories_id and p2c.products_id = " . (int)$order->products[$i]['id'] . " and cd.language_id ='".(int)$languages_id."'");
$categories = tep_db_fetch_array($categories_query);

$string .= 'piwikTracker.addEcommerceItem("'.$order->products[$i]['model'].'","'.$order->products[$i]['name'].'","'.$categories['categories_name'].'",'.$order->products[$i]['final_price'].','.$order->products[$i]['qty'].');' . "\n";
}
}

$string .= 'piwikTracker.trackEcommerceOrder("'.$insert_id.'",'.$order->info['total'].','.$order->info['subtotal'].','.$order->info['tax'].','.$order->info['shipping_cost'].',false);' . "\n";

return $string;
}

function log_custom_v1($key,$value) {

$string = 'piwikTracker.setCustomVariable(1,"'.$key.'","'.$value.'","visit");' . "\n";

 

 

return $string;
}
?>

Call this logger.php and upload it to the include folder.

Now follow the contrib instructions from point 2: Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)

Microsoft mit Stasimethoden

Auf der Law Enforcement Technology (LE Tech) 2008 hat Microsoft einen USB Stick vorgestellt der es Strafverfolgungbehörden ermöglicht für die Fandung wichtige Daten wie Passwörter, Surfverhalten, IP Adressen in Sekunden auszulesen. Besonders interesant ist aber das die gerade in Windows Vista integrierte Verschlüsselung mit diesem USB Stick komplett ausgeschaltet wird.

Sicherlich wird das die populariät von Linux basierten Systemen weiter steigern. Microsoft hat nicht dazu Stellung genommen welchen Staaten sie diesen Windows-Dietrich zugänglich machen wird. Auch wurde nicht über einen e.v.t. Missbrauch durch illegale Kopien oder gestohlene USB Sticks gesprochen. Microsoft scheint hier dem immer steigenden Druck der Politik nachzugeben.

Es ist da von auszugehen das diverse Regime ein sehr grosses Bedürfnis haben und hier der eigentliche Gewinner sind. Das Menschenrechte, Menschenwürde hierbei auf der Strecke bleiben scheinte auf dieser
Veranstaltung niemand zu interessieren.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

LKA V-Mann an Uni Heidelberg enttarnt

Ein V Mann der LKA Baden-Württemberg wurde durch einen Zufall enttarnt. Wir lernen daraus, das der Staat nicht nur IP Adressen auf Vorrat speichern möchte, sondern auch die Bildungselite unseres Landes unter allgemeinen Verdacht stellt. Wer also nicht den ganzen Tag “Unterschichten Fernsehen” schaut sich um seine Bildung kümmert ist also automatisch verdächtig! Wer studiert ist Terrorist das wußten wir schon zu Zeiten der RAF.

Uni Heidelberg: Möglicher Spitzel enttarnt

Sicher leben in der BRD

Merke! Lese keine Bücher! Leihe keine Bücher aus! Es könnte in ihnen der Begriff “Prekariat” vorkommen. Kaufen Sie Bücher die der politischen Bildung dienen unbedingt nur in Bar. Besuchen Sie keine Vorlesung von Professoren die politisch links von der FDP anzusieden sind!

Zu ihrem Schutz sollten Sie unbedingt die Bildzeitung abonieren, regelmässig RTL2 schauen, Harz4 beziehen FDP, CDU oder CSU wählen dann sind Sie in diesem Land ein freier unbescholtener Bürger der “Nichts zu befürchten hat” (Zitat Innenminister Schäuble).

Vermeiden Sie es unbedingt von den Rechten die ihnen die Verfassung der BRD gibt gebrauch zu machen! Denken Sie nicht über Missstände nach! Kritisieren Sie den Staat niemals öffentlich und nehmen Sie ja nicht an einer Demonstration teil es könnte Sie das Augenlicht kosten (Demonstration Stuttgart 21) Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

EU Wertersatz im Widerruf -> Zypries Justizministerium inkompetent

Es ist unglaublich da braucht Frau Zypries und das Justizministerium mehrere Jahre um sich Gedanken über einen rechtssicheren Widerrruf zu machen und dann wird gleich im ersten Verfahren vor einem EU Gericht festgestellt das dieser von Frau Zypries erarbeitete Entwurf der auch Gesetzesgrundlage werden sollte rechtswidrig ist! Hier wird die ganze Inkompetenz deutlich mit der die beiden Damen Zypries und Von der Leyen seit vier Jahren an unserem Grundgesetz rum basteln und verschlimmbessern. Schluß damit! Wählt sie einfach ab!
Mehr dazu: EU Urteil Widerruf Wertersatz

Angst vor dem Vertrag von Lissabon

Da wundern sich unsere Politiker das immer mehr Menschen Angst vor dem Vertrag von Lissabon bekommen:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Bradley Manning – Haftbedingungen wie in Guantanamo

In den letzten Tagen wurde viel über die Haftbedingungen des mutmaßlichen Whistleblowers Bradley Manning diskutiert. Entsprechen diese humanitären Standards oder nicht? Nun gibt es erstmals Aussagen von Manning selbst zu diesem Thema. Sein Unterstützer David House berichtet, Manning habe die Darstellung des Pentagon, er werde angemessen behandelt, zurückgewiesen.

Gulli News: Haftbedingungen: Bradley Manning widerspricht Pentagon-Darstellung

Die USA ist damit weit da von entfernt das man sie zu den zivilisierten Staaten zählen könnte.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Warum Piratenpartei? Hierzu Lawrence Lessing:

Lawrence Lessing, Rechtsprofessor an der Stanford Law School:
“Niemals in der Geschichte befanden sich mehr Kontrollrechte in
den Händen so weniger Menschen.”

Ein Kommentar erübrigt sich.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Wer demonstriert sollte eine anonyme Handy Nummer haben.

Mit großer Bestürzung haben wir bei Heise folgende Meldung gelesen:

Dresdner Polizei wertet tausende Handydaten aus

Hier wird also auch der friedfertige Bürger wieder einmal Flächendecken bespitzelt. Man fragt sich wie oft BKA und LKA es eigentlich schriftlich vom Budesverfassungsgericht brauchen, das das flächendeckende erfassen von Daten illegal ist. Egal ob es nun IP Nummern, Handy Nummer oder Kennzeichen sind. Man kann langsam den Einsatzleitern auch nicht mehr zu gute halten das Sie es nicht besser wußten, viel eher muß man unterstellen das hier wieder einmal bewußt mit illegalen Methoden gearbeitet wird.

Bedenken Sie also, wenn Sie das nächste mal von dem Ihnen durch der Verfassung zugesicherten Recht Gebrauch machen an einer Demostartion teil zu nehmen, das dies zwar ihr gutes Recht ist, das unsere Polizei sie aber schon durch die Teilnahme an einer legalen Demonstration als verdächtig einstuft. Es entsteht also alleine schon durch die Teilname an einer Demonstration automatisch ein Anfangsverdacht gegen Sie, denn anders ließe sich eine solche Überwachung juristisch nicht erklären. Historisch gesehen befindet sich hier die Polizei Dresden in bester Tradition mit der Gestapo des Dritten Reichs. Hier wurden die Bürger auch durch Überwachung eingeschüchtert von ihren demokratischen Rechten Gebrauch zu machen.

Wir möchten aus diesem Anlass auch noch einmal auf einen älteren Beitrag verweisen: Anonyme Handy Nummer

Es ist wichtig das sie entweder kein Handy dabei haben oder ein Anonymes denn sonst kann die Polizei ihnen später einmal jede Demonstration nennen an der Sie jemals teil genommen haben.

Beachten Sie unbedingt auch ein ausgeschaltetes Handy kann geortet werden!

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Was will die Piratenpartei – Werbespots

Das war eine Auswahl an Werbespots der Piratenpartei (Piraten)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Auf eBay nun auch Kinderhandel erlaubt?

eBay scheint nun mit Hilfe von Google Adwords auch in den Kinderhandel eingestiegen zu sein. So erhält man auf die Suchanfrage bei Google “Was spielen Kinder in Japan” von Google Adwords auf Position 1 (also als relevanteste Antwort):

Japan Kinder
Top-Angebot:Japan Kinder
Japan Kinder hier kaufen!
Kaufen.ebay.de/Japan+Kinder

Manchmal ist eBay Spam nicht nur lästig sondern einfach nur geschmacklos. Wie Google das mit ihren Richtlinien für Adsense / Adwords verbindet ist wohl keinem normalen Menschen zu erklären.

kinder kaufen Auf eBay nun auch Kinderhandel erlaubt?
Bild: Google Suchanfrage “Was spielen Kinder in Japan” vom 3. Dezember 2008

Hier kann man mal wieder sehen das Google mit seinen Großkunden eBay und Kijiji eindeutig das Welweit größte Spamnetz betreiben und wo das “Don’t be evil” geblieben ist? Das hat wohl jemand in der Garage vergessen in der die damals ausgesprochen sympatischen Studenten Sergey Brin und Larry Page Google gegründet haben.

Schade wie man vom Idealisten zum alles verkaufen wollenden Menschen mutieren kann. Hier merkt man aber klar in welch unmenschliche Abgründe uns der amerikanische Turbokapitalismus führen möchte.

Sicher Fehler können passieren aber dieser hier ist ein absolutes NoGo.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Abmahnung für das Land Sachsen als Betreiber von kino.to

Mit großer Genugtuung haben wir heute festgestellt das auch andere Menschen das vorgehen unserer Lobby gesteuerten Ordnungshüter auf das schärfste missbilligen und unserer Idee dieses Vorgehen abzumahnen aufgegriffen haben.

Wir möchten uns hier im Namen aller Netzaktivisten bei den Rechtsanwälten Philipp Obladen und Robert Gäßler bedanken denen es nicht zu heiß war dieses Eisen an zu packen. Weiter gebührt natürlich dank dem Team von Cineastentreff. Ohne das beherzte Eingreifen des Cineastentreffs wäre diese Abmahnung nicht möglich gewesen denn nur Webseiten die im direkten Wettbewerb zu kino.to stehen haben die Möglichkeit eine solche Abmahnung auszusprechen.

Hier die Abmahnung im original Text (pdf): Abmahnung Land Sachsen als Betreiber von kino.to

Impressumspflicht für das Land Sachsen auf kino.to?

Es gibt nun einige die bezweifeln das eine Impressumspflicht vorliegt. Diese liegt aber vor weil eine Behörde verpflichtet ist ein “Öffentliches Verfahrensverzeichnis” bei verlangen jedem zugänglich zu machen. Ohne ein Impressum kann der Besucher der Seite Kino.to von diesem ihm durch das BDSG zugesicherte Recht nicht Gebrauch machen. In so fern liegt für jede Behörde eine Impressumspflicht vor, die sich aus dem BDSG ableitet.

Leider gibt es sogar Juristen die das für und wider einer gewerblichen Präsenz in diesem Zusammenhang diskutieren. Wie absurd diese Diskussion ist, kann man sich mit einer einfachen Frage beantworten: Ist die Kriminalpolizei mit ihrer Nachricht auf Kino.to privat tätig? Selbstverständlich nicht – Die Kriminalpolizei ist niemals privat tätig. Deshalb gilt für die Kriminalpolizei auch immer eine Pflicht zu Impressum, genau so wie ein Beamter sich auf verlangen jeder Zeit dem Bürger gegenüber ausweisen muß.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Ursula von der Leyen befangen ?

Wie in einem Bericht auf Boocompany ist Ursula von der Leyen befangen was Zensur angeht. Bei der Forderung danach illegale Internetcasinos und andere in Deutschland illegale Glücksspielangebote zu sperren lehnte Ursula von der Leyen ab mit den Worten:

Für Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen kommt der Vorstoß höchst ungelegen. Sie hatte kürzlich eine Gesetzgebungsinitiative angekündigt, um Provider zur Sperre von Webseiten mit kinderpornographischen Inhalten für deutsche Kunden zu verpflichten. Dass das gleiche Mittel auch zum Schutz des staatlichen Lotterie-Monopols genutzt werden könnte, würde der Initiative die Glaubwürdigkeit nehmen.

Nur Gesetz ist Gesetz oder nicht? Nein den Frau von der Leyen muß man in diesem Punkt als befangen betrachten.
Frau von der Leyen ist eine geborene Albrecht und Tochter des CDU Politikers Ernst Albrecht.
Ihr Bruder Herr Hans-Holger Albrecht Vorstandsvorsitzender der Firma MTG (Modern Times Group) einem der größten Anbieter für Onlinecasinos und Glücksspiel im Internet.

http://de.wikipedia.org/wiki/Ursula_von_der_Leyen (Wikipedia)

http://www.mtg.se/en/About-MTG/Executive-Management/

Weitere Informationen auf: Boocompany

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Wiesenhof Tierquäler ohne Reue – Sie wollen PETA verklagen

Gerade wurde ich auf die Pressemitteilung von Wiesenhof hingewiesen. Das zeigt einfach wie bar jedem Mitgefühl diese Schlächter sind. Statt kleine Brötchen zu backen und sich beim Konsumenten z.b. in Ihrer TV Werbezeit zu entschuldigen versucht man auch noch das Deutsche Recht zu bemühen.

Zitat Wiesenhof:

WIESENHOF hat den begründeten Verdacht, dass der Farmleiter durch die Tierrechtsorganisation PETA instrumentalisiert wurde *). Die Tatsache, dass das Fehlverhalten augenscheinlich geduldet wenn nicht sogar gefördert wurde, legt diesen Verdacht nahe. WIESENHOF prüft aus diesem Grund eine Strafanzeige gegen PETA. Unabhängig von dieser Vermutung bedauern wir es, dass diese Verstöße vom verantwortlichen Farmleiter nicht den Behörden oder unserem Unternehmen angezeigt wurden.

Wer soll das denn glauben?

Hier die PR: Zur Berichterstattung „report Mainz“ vom 11. Januar  2010

Man fragt sich ob die PR Agenturen aus dem PR Gau von Jack Wolfskin denn gar nichts gelernt haben?

Und hier der Bericht von PETA den Wiesenhof sogerne Weg klagen möchte:

Der Wiesenhof Skandal

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

kino.to – BKA ohne Impressum und Nennung der Aufsichtsbehörde!

Es ist viel geschrieben worden zu den offensichtlich illegalen vorgehen und der Beteiligung des BKA am Hijacking der Domain kino.to. Das vorgehen des BKA, wenn es überhaupt das BKA und nicht der Französische Geheimdienst war, ist Intenational und auch nach Deutschem Recht nicht gedeckt.

Was war geschehen: Großrazzia gegen Raubkopierer
Hier die Fakten:

  1. Wenn man kino. to pingt bekommt man die IP 94.23.207.92
  2. Die IP 94.23.207.92  gehört dem Französichen Provider OVH
  3. Dieser sitzt in der Rue Kellermann wo auch der Französische Geheimdienst schon operiert hat.
  4. Kein Impressum (Pflicht für Deutsche Behörden)
  5. Keine Nennung der Aufsichtsbehörde (Pflicht für Deutsche Behörden)

Wenn die Domain also in Händen des BKA ist warum liefert das BKA dann nicht von ihrem Server den Deutschen Rechtshinweis aus? Warum verstößt das BKA so eklatant gegen Deutsches Recht mit dieser Webpräsenz?

kinoto Domain von BKA beschlagnahmt1 kino.to   BKA ohne Impressum und Nennung der Aufsichtsbehörde!Das eine Deutsche Behörde etwas auf einer Domain veröffentlicht, ohne den rudimentären Pflichten die sie doch selber angeblich überwachen nachzukommen, halten wir für ausgesprochen unwahrscheinlich. Es macht viel mehr den Eindruck als wenn sich die Deutschen Strafverfolgungsbehörden im laufe ihres Tuns darüber im klaren geworden sind das sie sich selber strafbar machen. Anders ist es nicht zu erklären das man die Seite in Frankreich von OVH ausliefern läßt. Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Atomkraftwerke Überhitzen – Supergau nur eine Frage der Zeit?

So sieht als Frau Merkel ihre sichere “Brückentechnologie” aus!

Wenn Frau Merkel jetzt wenigstens nicht Physik und das teilweise sogar in der Sowjetunion studiert hätte sondern Politik, Geschichte oder weiß was ich … dann könnte man sich wenigstens noch daran festhalten das Sie es nicht besser wüßte.

Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Google und Datenschutz

Welche Daten speichert Google?

Ein sehr gelungener Beitrag des Schweizer Fernsehens Daten Google speichert
Hier wird auch auf das Problem eingegangen das unter der Regierung von George W. Busch der Datenschutz für Europäer quasi Defakto abgeschafft wurde. Insbesondere die Passage bezüglich “Swift” ist von großer Bedeutung in dem Zusammenhang.

Die Kritik gegenüber Google ist absolut berechtigt nur entsteht die eigentliche Brisanz nicht alleine durch Google sondern durch die Anti Terror Gesetze der Regierung Bush. Leider wird das bei der Kritik an Google sehr oft vergessen.

Weiter möchten wir noch einmal darauf hinweisen das die Verwendung von Google Analytics in Deutschland rechlich mehr als Fragwürdig ist. Insbesondere wäre juristisch zu klären ob ein Website Besucher lediglich über die Erhebung und das Weitergeben seiner Daten aufgeklärt werden muß oder ob er dem vor dem Besuch der Website explizit zustimmen muß. Wobei wir von ip-profis empfehlen die Deutsche Rechtssprechung so zu interpretieren.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Wiesenhof Skandal – Tierquäler Lügen weiter

Wiesenhof will Pächterin anzeigen

Nach der Aufdeckung von Tierquälerei in einer Geflügelzuchtanlage im niedersächsischen Twistringen hat das Unternehmen Wiesenhof nach eigenen Angaben Strafanzeige gegen die damalige Pächterin gestellt.

Wohl alles gelogen! Der Staatsanwaltschaft liegt keine Anzeige gegen den Betreiber vor.

Quelle Stern:

PETA deckt weiter Lügen den Wiesenhof Konzern auf:

PETA: Wiesenhof-Skandal / PETA erstattete im Voraus Strafanzeige wegen falscher Anschuldigung

Weitere Links:

Bauernverband wirbt für Hähnchenmast – Skandal bei Wiesenhof

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

So habt ihr uns gefunden:

Einzelhandel – Das Aufschreiben von EC-Kartendaten

Sehr geehrte Leser,

das Speichern und Aufschreiben von EC Kartendaten im Einzehandel ist erschreckender Weise gang und gebe geworden. Nun werden verstärkt wünsche der Einzelhändler geäussert diese Praktiken noch EDV Technisch zu ermöglichen.

Auch an uns wird von Kunden immer häufiger der Wunsch herangetragen das wir den Datenschutz Missachten zur angeblichen Prävention des EC und Kreditkartenbetrugs.

Die Wünsche der Kunden kommen hauptsächlich aus dem Bereich des Einzelhandel. Die Wünsche sind vielfältig von Name und Anschrift des EC Karteninhabers zu speichern oder gar eine Kopie des Personalausweises per PDF mit den erhobenen Daten aus dem PIN/TAN oder Lastschriftverfahrens zu speichern bis hin zur Verknüpfung und Datenabgleich mit Schufa, Creditreform und Co. All diesen begehren des Speicherns von Daten ist gemein das es schlicht illegal und mit hohen Strafen belegt ist, gegen den Datenschutz verstößt und relativ schnell zu hohen Haftstrafen führen kann. Selbstverständlich lehnen wir solche Aufträge ab und klären den Kunden über die Risiken auf.

Was verstößt in Bezug auf EC Kartenzahlung gegen den Datenschutz und was nicht?

PIN/TAN Verfahren:

  • Es ist prinzipiell keine Kontrolle erlaubt
  • Der Kunde darf nicht nach Ausweispapieren gefragt werden
  • Der Kunde darf nicht namentlich oder in irgend einer anderen Weise gespeichert werden
  • Es ist verboten sogenannte Payback System mit konkreten Bankdaten zu verknüpfen
  • Ein weiteres Problem das beim beschriften eines Beleges mit Personenbezogenen Daten entsteht ist das hier Vorsätzlich gegen den Datenschutz verstoßen wird da ein Beleg aufgrund des Steuerrechts weit länger als nach Zahlungseingang aufbewahrt werden muss. (Die Daten sind sofort nach Zahlungseingang zu löschen)

Warum Datenschutz bei PIN/TAN so streng ist.

Die Sicherheit des Pin/Tan Verfahrens lebt gerade da von das kein Name oder Anschrift oder Unterschrift des Kunden benötigt wird. Das PIN/TAN Verfahren ist das sicherste Weltweit überhaupt und jeder der Personenbezogenen Daten speichert trägt erheblich dazu bei die Sicherheit des Systems  zu gefährden!

EC-Kartenzahlung mit Unterschrift:

  • Es ist erlaubt den Ausweis zu verlangen und die Daten zu vergleichen. Dies ist aber absolut sinnfrei wenn die Karte auf ein Unternehmen zugelassen ist so das dieser Punkt strittig ist.
  • Es ist nur unter strenger Einhaltung des Datenschutzes erlaubt Name und Anschrift zu speichern bis die Zahlung erhalten wurde. Danach ist umgehend und nachhaltig zu löschen! Während der Speicherung haftet der Kaufmann für alle entstandenen Schäden e.v.t. aus Einbruchdiebstahl der Daten. Eine Vericherung haftet nicht da der Kaufmann die Daten nicht zwingend speichern muß!
  • Es ist nicht erlaubt die Daten dauerhaft zu speichern
  • Es ist nicht erlaubt die Daten elektronisch zu speichern
  • Es ist nicht erlaubt personenbezogenen Daten mit Bankdaten zu verknüpfen
  • Es ist verboten auf den Kassenbelegen Personenbezogenen Notizen zu machen. Ein der schlimmsten Unsitten Deutscher Kassiererinnen ist es nach dem der Kunde den Beleg unterschrieben hat noch Daten wie Name Personalausweisnummer e.t.c. hinzuzufügen. Das ist schlicht Fälschung und ohne jede Diskussion strafbar. Da der Kunde diesen Beleg so nicht unterschrieben hat.

Was ist der Hintergrund der für die Bundesrepublik doch recht strengen Datenschutzbestimmung? Der Grund ist zum einen in der Bekämpfung und Prävention des Kreditkartenbetruges zum anderen in der Versicherungswirtschaft zu suchen. Das Pin/Tan verfahren ist deshalb so sicher da selbst wenn einem vermeintlichen Straftäter z.b. nach einem Supermarkteinbruch EC Karten Abrechnungen in die Hand fallen dieser weder Name noch PIN der EC Karte erhält. Der Einzelhändler der nun zu seinem eigenen Schutze diese Daten erhebt und eine Verknüpfung der Daten zuläst macht sich zum einen gegenüber seinem Clearing Partner (Abrechnungsfrima für EC Karten), gegenüber dem Datenschutz und im Falle eines Mißbrauchs haften der Einzelhändler auch in vollem Umfang für den entstandenen Schaden der aus der Erhebung der illegalen Daten entstanden ist denn auch sein Versicherungsschutz erlischt in dem Fall grober Fahrlässigkeit.

Zu ihrem eigenen Schutz – speichern Sie nur so viele Daten wie Sie vertraglich müssen! Wir raten ihnen eindringlich speichern und bewahren Sie keine Daten von Bargeldlosen Zahlungssystemen auf außer sie werden schriftlich von ihrer Bank oder ihrem Abrechnungspartner aufgefordert denn sonst wird Sie Bank wie Abrechnungsunternehmen im Schadensfall juristisch zur Verantwortung ziehen.

Weitere Informationen liefert z.b. das Unabhängige Landeszentrum für den Datenschutz Schleswig Hostein: ULD

Zum Schluss bleibe noch bemerkt das es auch zu e.v.t. Wettbewerbsstreitigkeiten von Seiten des durch diese Praxis stark benachteiligten Onlinehandels kommen kann.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

So habt ihr uns gefunden:

Stuttgart 21 – Mappus knie tief im Sumpf der Baumafia

Wie tief Baden-Württembergs Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) schon in den Fängen der Baumafia stecken muß, zeigen seine Versuche nun die Demonstranten von Stuttgart 21, die sich aus einer breiten bürgerlichen Mehrheit zusammensetzt zu kriminalisieren.

Ich möchte hier auf den Berich in den Gulli Nachrichten verweisen:  Stuttgart 21 Agent Provocateur überführt!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

So habt ihr uns gefunden:

Der Datenschutz, die Schufa, die Deutschen Banken und die Schufaklausel

Ein verwirrende Überschrift aber ein ganz einfaches Thema.

Wenn jemand ein Konto eröffnet ist die Schufaklausel fest im Antrag der Kontoeröffnung bei allen Deutschen Banken. Es ist also nicht zum ankreuzen sondern wird mit der Unterschrift automatisch bestätigt und muß wirklich durchgestrichen werden wenn man ein Konto ohne Schufa haben möchte.

Das war vor Basel2 und der Wirtschaftskriese als fast jeder bei einer Kontoeröffnung noch einen Dispositionskredit eingeräumt bekam auch in Ordnung, da die Bank das Risiko für den Kredit über die Schufa abschätzen und minimieren darf. Heute ist es das genaue Gegenteil, die meisten Menschen bekommen bei einer Kontoeröffnung keinen Dispo mehr eingeräumt.

Warum ist das ein Problem?

Das Datenschutzgesetz besagt das es strafbar ist Daten unnötig zu erheben. Das heißt wenn der Kunde den Wunsch nach einem Dispositionskredit nicht äußert und die Bank ihn von sich aus nicht anbietet ist es laut Datenschutzgesetz strafbar wenn die Bank die Daten des Kunden an die Schufa übermittelt, weil die Übermittlung ja keinem weiteren Zweck erfüllt, außer vielleicht das die Schufa diese Daten teuer weiterverkauft. Banken und Schufa reden sich hier raus in dem sie behaupten der Kunde hätte die Schufaklausel freiwillig bestätigt, in der Tat sind die ganzen Papiere so ausgelegt und es wird auch der Eindruck vermittelt das eine Kontoeröffnung ohne die Schufa Klausel zu unterschreiben gar nicht möglich wäre. Hier verstößt Bank wie die Schufa ganz klar gegen den Verbraucherschutz. Es muß transparent sein warum und wie der Vertrag zwischen Bank, Schufa und Kunde zu Stande kommt und der Kunde muss verstehen können das diese nicht automatisch gekoppelt sind! Ein Minimum wäre das der Kunde mit einem Kreuz entscheiden kann ob er ein Konto mit oder ohne Schufa haben möchte.

Das Finanzamt, Sozialamt & Co.

Es ist so gar zum Nachteil des Kontoinhabers da auch Staatliche Instanzen sehr gerne auf Schufa Daten zugreifen. Das heißt der Kontoeröffner hat keinen Dispo aber jede Behörde, Handybetreiber e.t.c. kann seine Daten bei der Schfa abfragen obwohl das ja gar nicht nötig wäre. Was hat also der Kontoeröffner da von das er die Schufaklausel unterschreibt ? Keinen Dispositionskredit und nur Nachteile!

Die Schufaklausel

Wer also keinen Dispositionskredit beantragt ober bekommt sollte die Schufaklausel sofort bei der Kontoeröffnung durchstreichen. Sollte es später zu einem Kreditwunsch kommen kann man diese problemlos nachholen.

Viele Menschen die sich mit dem Thema näher beschäftigen vermuten das diese strafbaren Handlungen der Deutschen Banken vom Deutschen Staat nur aus einem Grund toleriert werden, weil der Staat selber Nutznießer der Regelungen ist in dem Finanzämter, Arbeitsamt, Sozialamt und Co so an Daten kommen die sie laut Datenschutzgesetz selber niemals erheben und in einem solchen Umfang sammeln und insbesondere vernetzen dürften.

Es gibt natürlich das Argument für den “Vereinfachten Zahlungsverkehr”, wo dann gerne behauptet wird das man ohne Schufaklausel bei Quelle, Otto und Co. nicht mal ein T-Shirt bestellen kann. Das ist natürlich Blödsinn da die meisten Versandhäuser so unter Druck stehen das sie die Schufa schon lange nicht mehr abfragen oder beachten und froh über jede Bestellung sind.

Die Schufa hat also eigentlich nur noch einen wirklichen Sinn, und da für wurde sie auch einmal gegründet, nämlich um die echte Kreditvergabe (Hauskauf, Firmen, Autoleasing) zu vereinfachen und nicht um einen Handyvertrag oder eine Bestellung in einem Versandhaus zu überprüfen.

Ein weiterer Grund ist das die meisten potentiellen Geschäftspartner wissen das Schufa Daten in der Regel wertlos und falsch sind. Hierzu die Welt Online: 45 Prozent der Einträge bei der Schufa sind falsch

Stern: Fast die Hälfte aller Schufa-Daten ist falsch

Die Berichte beruhen auf der Umfrage Studie des Instituts für Grundlagen und Programmforschung im Auftrag des Verbraucherschutzministeriums.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

So habt ihr uns gefunden:

Speicherung von IP-Adressen

Da die Frage bei Webmastern immer wieder aufkommt hier noch einmal kurz und knapp die Anwort.

Was für Frau Zypries und das Bundesjustizministerium gilt, gilt erst recht für den Webmaster kommerzieller Seiten!

Prinzipiell ist eine IP Speicherung also ausgeschlossen bei allen Arten von Webaplikation die persönliche Daten wie die Adresse abfragen, also Shops, Foren e.t.c. da hier die IP Adresse später einer Person eindeutig zugeordnet werden kann. Das hat das Amtsgericht Berlin Mitte ganz klar untermauert und Justizministerin Zypries hat sogar explizit noch einmal darauf hingewiesen:

Frau Zypries droht Haft wegen IP Speicherung!

Um es richtig zu verstehen man kann die IP Adressen zu statistischen zwecken während der User auf der Seite ist speichern. Das Problem ist das die meisten Aplikationen (Shops, Foren …) die Zeit der Anmeldung b.z.w. der Aktivität des Users mit loggen, so das man später problemlos die Logfiles eines Servers mit denen eines Forums oder Shops abgleichen kann. Man schaut einfach wann wer sich angemeldet hat und dann welche IP Adresse die Seite zu der Zeit besucht hat. Es gab sogar Programme die für Shopbetreiber so die Daten von Nichtzahlern oder Kunden die falsche Angaben gemacht haben für den Anwalt aufbereitet haben. Eine IP Speicherung ist also nur Webiten erlaubt die ansonsten keine personenbezogenen Daten erfassen.

Zusammenfassung IP Adressen Speicherung:

 

  • Man muß IP Adressen nach dem Besuch sofort löschen
  • Das gilt insbesondere wenn man personenbezogene Daten erhebt

 

Die Website erhebt keine personenbezogenen Daten

Die Juristen haben sich noch nicht klar dazu geäussert was mit Websiten ist die keine personenbezogenen Daten erheben. Theoretisch wäre hier eine Speicherung möglich da die IP Adresse nicht mit personenbezogenen Daten in einen zusammenhang zu bringen ist. Das ist aber nur eine Vermutung von mir und ich rate dringend deshalb zur Löschung der IP-Adressen nach dem Besuch des Users.

Aber der Webhoster speichert doch die IP Adresse

Das stimmt und da ist es auch vom Gesetzgeber zu verpflichtet! Ein Problem entsteht wenn Sie zugriff auf diese Logdateien haben und es ihnen also möglich ist die personenbezogenen Daten zusammen zu führen. Sie sollten in diesem Fall ihren Webhoster bitten ihnen den Zugang zu den IP Logs zu nehmen.

Root Server IP Speicherung

Sie haben aber einen Root Server und der muß für sein Funktion die IP Adressen speichern. Sollten Sie für die Funktion ihres Dienstes auf die Speicherung der IP Adressen angewiesen sein sollten Sie dringend einen Datenschutzbeauftragten bestellen. Dieser stellt dann sicher das die Funktion ihres Dienstes gewahrt sind aber niemand personenbezogenen Daten wissentlich oder unwissentlich verknüpft.

Mein Provider speichert aber IP Adressen

Provider wie Hoster sind vom Gesetzgeber verpflichtet laut Anti Terror Gesetz IP Adressen zu speichern und diese gegebenenfalls Strafverfolgungsbehörden zur Verfügung zu stellen. Hier ist es aber so wie bei Root Servern das hier ein Datenschutzbeauftragter in den Unternehmen darüber wacht das die Vernüpfung zwischen IP Adresse und Person erst dann statt findet wenn ein Staatsanwalt diese anordnen. Ich möchte hier jetzt nicht auf den gängigen Mißbrauch Deutscher Staatsanwälte zu diesem Thema eingehen. Über die bedenkliche methoden der Deutschen Justiz werde ich einen eigenen Beitrag schreiben.

Verurteilung durch illegal gespeicherte IP Adressen?

Es ist schockierend aber leider wahr das man in Deutschland mit hilfe illegal erhobener Peronen Daten Verurteilt werden kann, oder auch eine Hausdurchsuchung durchgeführt werden darf. Populäres Besipiel ist die Abmahnmschinerie der Musik und Filmindustrie. Hier wird eigentlich komplett gegen den Datenschutz verstossen und Deutsche Staatsanwälte und Richter lassen sich hier sich hier zu willfährigen Handlager der Internationalen Entertainment Industrie machen aber dazu ein anderes mal in diesem Blog.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

So habt ihr uns gefunden:

Elm@r Patch für Google Base ehemals Froogle

Einer unserer Kunden hatte das Problem das Google Base seine Produkte nicht mehr zeigte. Wir haben daraufhin aus verschiedenen Informationen aus dem Elm@r Forum. für den Kunden ein neues Release zusammengestellt. Elm@r V3.61. Das Patch erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit! Es behebt die Fehler instockZustand und einige andere. Das Patch beruht auf der Elm@r Version 3.60 und dem Patch von Herr Dr.  Kuhlins.

Download: Für Windows Server Elm@r V3.61.zip oder Linux Server:  Elm@r V3.61.tar.gz.

Bitte wenn Ihr diese Datei anpasst. die Release History anpassen und schreiben was ihr geändert habt. Macht einen Thread im Elm@r Forum mit eurem Patch auf.

Wer dieses Patch nutzt spendet bitte 10€ an Elm@r:

Diese Projekt verdankt ihr Herr Dr. Stefan Kuhlins und der Universität Mannheim.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

So habt ihr uns gefunden:

PC sicher verschlüsseln

Seit Ubuntu 8.04 Hardy ist es ganz einfach ein absolut sicher verschlüsseltes System zu bekommen und das kostenlos. Niemand muß also seine Daten an den meistbietenden Geheimdienst verkaufen lassen so wie es Microsoft mit den Daten seiner Kunden macht. (Law Enforcement Technology).

Sie müssen lediglich die Ubuntu Alternate CD herunterladen und bei der Installation “Verschlüsseltes System” wählen. Für die meisten ist die i386 Version richtig (funktioniert auf jedem PC).

Die Verschlüsselung ist bei entsprechender Passwort länge vom Secret Service als unüberwindbar eingestuft und auch für US Behörden der höchsten Sicherheitsstufe
zerzifiziert.

Related Blogs

  • Related Blogs on festplatte verschlüsseln
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

So habt ihr uns gefunden:

Pringles Speaker – PR Desaster bei Procter & Gamble

Wie man eine Werbeaktion nicht durchführen sollte mach uns diesen Monat die Werbeabteilung der Firma Procter & Gamble vor. Was war passiert? Eigentlich hatten die PR Leute für die Pringles Dose eine tolle Idee. Sie kreierten einen Lautsprecher den man statt dem normalen Deckel einfach auf die Pringels Dose als Verschluss setzen konnte. Fertig war ein Lautsprecher mit Resonanzraum – inkl. Mini Subwoofer. Man mußte da für lediglich drei Deckel b.z.w. den Code darauf sammeln:

pringles speaker Pringles Speaker   PR Desaster bei Procter & Gamble

pringles speaker

Großer Erfolg bei der Zielgruppe von Pringles

Dieser Minispeaker kam bei den Jugendlichen sehr gut an und jeder der drei Deckel einer Pringelsdose hatte konnte  unter www.pringels.de ein pdf herunterladen und die Codes mit dem Ausgefüllten Formular einsenden und bekam kostenlos den Minispeaker.

 

Procter & Gamble kann nicht nachbestellen – Wer glaubt das denn?

Nun aber gibt es angeblich keine Minispeaker mehr da keine mehr nachgordert werden können – Was? Wie bitte? Der Weltkonzern Procter & Gamble ist nicht mehr in der Lage nachzuordern? Ich stelle mir gerade vor wenn ich Fabrikant in China wäre und mich jemand von Procter & Gamble anruft und nachbestellen möchte und ich ihm gelassen sage. “Nö also wir haben da kein Interesse für Sie noch mal ein paar Millionen Stück zu fertigen!” Das glaubt doch kein Mensch! Tatsache wird wohl eher sein das die enormen Versandkosten die Aktion doch teuerer gemacht haben als die Werbefuzzies die Kosten kalkuliert hatten – Traue nie einem PR Mann wenn er über Kosten redet!

no speaker pringles 300x138 Pringles Speaker   PR Desaster bei Procter & Gamblewww. keine speaker mehr .de

Verstößt Procter & Gamble gegen Deutsches Recht?

Eindeutig ja. Auf der Pringles Dose steht “Collect 3 Seals & get your speaker at pringles.com – Valid until 31.10.2011″. Mit dieser eindeutigen Botschaft verkauft Procter & Gamble die Pringles Dose. Hier wurde nicht mal ein “Solange der Vorrat reicht” aufgedruckt wie es viele Mitbewerber machen. Auf ihrer Homepage versucht Procter & Gamble allerdings eine Haftung über die Teilnamebedingungen der Aktion auszuschliessen. Diese AGB kommt aber niemals zum Tragen. Zum Tragen kommt der Vertrag den der Kunde beim Kauf der Dose abschließt. Dieser ist eindeutig. Wer drei Dosen Pringles kauft bekommt einen Speaker. Dies ist die Verkaufsaussage. Da Procter & Gamble den Vetrag einfach nicht erfüllt verstossen sie nicht unerheblich gegen Deutsches Recht.

Traue niemals der eigenen PR Abteilung

Was lernen wir daraus?

  1. Traue niemals der eigenen PR Abteilung!
  2. Werbung ist immer teurer “als wie man denkt”!
  3. Die PR Abteilung arbeitet öfter auch mal gegen einen (wenn man kein Geld nachschiessen will)

Und zum Schluß, was in alles in der Welt hat der Werbefuzzi von  Procter & Gamble gekokst das er von “super Sommer” redet? Also entweder war der so tief mit seiner Nase im Schnee das er den beschissenen Sommer nicht mitbekommen hat – oder es saß mit seinem Werbenden Hintern im sonnigen Kalifornien. Wenn dem so ist sollte man ihn schleunigst zu den Pinguinen versetzen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

So habt ihr uns gefunden:

Mitchell Hughes Danny Small of Gheechee Dan – Der Mann ohne Plattenvertrag

Heute möchte ich euch einen unglaublichen Musiker Vorstellen. Er heißt mit richtigem Namen Mitchell Hughes und ist in der New Yorker U-Bahn bekannt unter seinen Künsternamen Danny Small oder Gheechee Dan the Singing Dragon.

Und jetzt hier für euch der unglaubliche, der einzigartige, der beste Soulsänger den den Welt je gesehen hat live in der New Yorker U-Bahn:

I am Soul Man – Yes MIchell your are one of the last real Soulemans we have in this days!

Interview mit Undergrund Blog concretebeat.blogspot.com

An diesem Mann sind mit sicherheit hunderte Angestellte von Plattenfirmen vorbeigelaufen dennoch müssen wir uns die Scheiße anhören die die Plattenfirmen für unseren Konsum vorgesehen haben. Nein ich will keinen Justin Bieber keine Dieter Bohnen Mutanten ich und viele andere Menschen wollen ebenfalls Musik von authentischen Musikern hören und auch kaufen so wie Mitchel Hughes einer ist. Ohne Schminke ohne Stargehabe einfach nur Er und die Musik. Mehr war es auch nicht als Elvis Presley seine erste Platte machte. Nur damals erkannten die Plattenbosse noch Talent heute meinen sie es selber in diversen Casting Shows schaffen zu können.

Mehr von ihm: Mitchell Hughes Danny Small of Gheechee Dan

Da es in Deutschland keine Möglichkeit gibt seine Musik zu kaufen würde ich euch bitten als Bezahlung und Respekt über den alten Herrn zu Bloggen, zu Liken was auch immer der Mann muß es schaffen und nicht diese Retorten Mutanten von Dieter Bohlen.

oder: Dany Small Gheechee Dan Singing in the Subway of New York

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

So habt ihr uns gefunden:

Porno bei Google – SafeSearch per default für WEB Suche deaktiviert

Dieses Wochenende konnte man eine deutliche Änderung in den Google SERPS (Suchergebnissen) für die Websuche (WEB) feststellen. Wir haben versucht der Sache auf den Grund zu gehen und haben festgestellt das Google für die Websuche “SafeSearch” deaktiviert hat. SafeSearch ist ein Filter der aus den Google Suchergebnissen Pornographie, Rechtsradikale Inhalte und andere Beiträge die gegen die Deutsche Verfassung oder Gesetze verstoßen heraus filtert. Hir greifen auch die Chilling Effects. (Selbstverständlich haben wir unsere Cookies und auch Flash Cookies vor dem Test gelöscht.)

Das es sich hier eindeutig um einen Fehler von Google handelt kann man auch in der Artikel Verwendung von SafeSearch nachlesen. Hier steht unter 2.) :

Wählen Sie im Bereich “SafeSearch-Filter” die gewünschte SafeSearch-Stufe aus:

  • Bei der strikten Filterung werden sexuell eindeutige Videos und Bilder sowie Ergebnisse, die mit eindeutigen Inhalten verlinkt sein könnten, aus den Google-Suchergebnisseiten gefiltert.
  • Bei der moderaten Filterung werden sexuell eindeutige Videos und Bilder aus den Google-Suchergebnisseiten ausgeschlossen. Ergebnisse, die mit eindeutigen Inhalten verlinkt sein könnten, werden jedoch nicht gefiltert. Dies ist die SafeSearch-Standardeinstellung.
  • Wenn Sie keine Filterung auswählen, wird der SafeSearch-Filter vollständig deaktiviert.

 

Google SafeSearch 300x158 Porno bei Google   SafeSearch per default für WEB Suche deaktiviert
Hier kann man die default Eenstellung von SafeSearch sehen.

 

Hier der Link zu den Erweiterte Suche:

http://www.google.de/advanced_search?hl=de&authuser=0

Gern würde ich euch ein paar Beispiele von Hollocaust lügen, Tierpornos und Co. posten die zur Zeit frei zugänglich sind, aber das ist in Deutschland verboten. Öffentliche Vorführungen von Kinderpornographie darf nur Frau Ursula von der Leyen mit dem BKA Pressesprecher veranstalten. Das ist zwar auch nicht durch das Gesetz gedeckt weil definitiv für jeden der Besitz die Weitergabe oder das Zugänglich machen Strafbar ist nur gegen Frau von der Leyen wollte trotz vielfachen Strafanzeigen niemand ermitteln. Warum eigentlich nicht?

All diese Filter scheinen dieses Wochenende vermutlich durch einen Fehler bei Google ausgeschaltet zu sein. All das wäre nicht weiter schlimm wenn es nicht eine Heerschar an wetteifernden Politikern, BKA Pressesprechern und Organisationen gäbe die immer wieder Gesetze fordern die Eindeutig gegen die Deutsche und Europäische Verfassung verstoßen.

Jetzt kann man eine interessante Beobachtung machen. Während politisch anders denkende sehr konsequent verfolgt werden, so wie es bei der eindeutig Verfassungswidrigen Beschlagnahme  des Servers der Piratenpartei war, werden große Firmen wie Google die heute den gößten Zugang zu Pornographie und Verfassungsfeindlichen Webseiten schaffen den es jemals gab, in der Regel nicht einmal von der Staatsanwaltschaft gerügt geschweige denn das etwas beschlagnahmt, eine Strafe verhängt oder gar jemand in Untersuchungshaft genommen würde.

Tatsache ist das das BKA Pressesprecher, wie Deutsche Staatsanwaltschaften, die CSU und andere “rechtgesinnte Kreise”  immer nach neuen Gesetzen schreien, wenn Sie aber die bestehenden anwenden sollen, vor politischer Macht und Einfluss zu kleinen Duckmäusern und Weicheiern mutieren.

Jetzt liebe Law und Order fordernden Menschen wäre eure Chance. Zeigt mal das ihr die Eier habt den Scheiß den ihr täglich verzapft umzusetzen:

  1. Gleich Montag Google Deutschland  durchsuchen
  2. Server beschlagnahmen
  3. Den Geschäftsführer in Untersuchungshaft nehmen
  4. Auslieferungsantrag in den USA stellen
  5. Amtshilfe in den USA beantragen

Warum weiß ich das nichts von dem passieren wird? Genau aus diesem Grund sind wir auch gegen weitere Bespitzelungs-Gesetze und verlangen das man alle durch Herr Schäuble und Fischer geschaffenen Gesetze abschafft, weil Sie nur gegen die Bürger gerichtet werden die eine andere Meinung haben als die derer die angeblich Recht und Ordnung wollen. In der Tat wollen diese Menschen nicht Recht und Ordnung sondern die Kontrolle über den kleinen Bürger! Wer Recht und Ordnung vertritt der müßte jetzt entsprechend handelt und nicht am Montag reden von einer bedauerlichen Panne bei Google halten. Hier wird in Deutschland schon seit langem mit zweierlei Maß gemessen.

Was soll man von einem BKA erwarten was Jahrelang nicht einmal in der Lage war ein Abuse Mail an einen Provider zu schicken. Immerhin hätte man so über 90% aller Kinderpornographie schon seit Jahren aus dem Netz schaffen können. Leider hat die Herren im BKA aber niemand geschult, wie man eine Whois Abfrage macht und auf ihren Windows PC´s funktioniert das nun mal nicht. Auf einem Linux Rechner hätte eine Eingabe “whois www.böhsedomain.com” ein Admin Tec C ausgegeben der nach einer einfachen email die zu beanstandende Seite einfach ausgeschaltet hätte. So wie es heute vom BKA nach Jahrelangem hin sehr erfolgreich praktiziert wird.

So sind wir alle gespannt was unser “Ordnungsmacht” nun unternimmt.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

So habt ihr uns gefunden:

Anonyme Handy Nummer

Erst einmal vorweg eine Handynummer ist niemals anonym, da die Position jedes Telefonierenden über eine sogenannte Dreieckspeilung auf mehrere Meter genau bestimmt werden kann. Es gibt sogar Anbieter die diese Funktion verkaufen “Immer wissen wo deine Freunde sind” e.t.c. . Selbstverständlich können Behörden kriminelle jederzeit bei jedem Anruf genau orten, vergangene Anrufe reproduzieren und so auch ein Bewegungsprofil erstellen. Der geneigte Leser wird an der Stelle wieder einmal Merken das der Ruf nach Ausweiskontrolle und Speicherung der Daten bei dem Verkauf von Prepaidkarten vollständiger Blödsinn ist und keineswegs der Terrorbekämpfung oder nur Ansatzweise der Bekämpfung von Kriminalität … Wenn das BKA wirklich Kriminalität bekämpfen wollte würde man sich bei den USA für eine Rückverfolgung von GPS Daten stark machen um so gestohlenen Autos anpeilen zu können. Seltsamerweise hat das BKA hier noch nie Bedarf angemeldet (lediglich der Verband der Versicherer) um einmal sinnvoll Kriminalität zu bekämpfen. Aus Wiesbaden/Berlin hört man immer nur das noch mehr Daten von vollständig unverdächtigen Bürgern gespeichert werden sollen.

Klar sollte also sein wenn wir ihnen nun erklären wie Sie zu einem eingeschränkt anonymen Handyzugang kommen sie in keinem Fall anonym bleiben, wenn Sie einer Straftaat bezichtigt werden. Allerdings reicht für eine Dreieckpeilung nicht der Anfangsverdacht eines Ermittlers, die Dreieckspeilung muß schon von einem Richter angeordnet werden. In so fern ist der Schutz doch recht hoch. Sie stellen also eigentlich nur den Staus Quo vor der Vorratsdatenspeicherung her auf den Sie laut dem Grundgesetz (Postgeheimnis und Telekommunikationsgeheimnis) ein Recht haben. Sie verstoßen lediglich gegen die AGB des Betreibers der Prepaidkarte der sie schlimmsten Falls sperren kann. Das Risiko ist also gering der Grad an gewonnener Privatsphäre aber enorm hoch.

Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

So habt ihr uns gefunden:

Anonyme Russische eMail Adresse

Da die Deutsche Regierung ja meint jeden Bürger überwachen zu müssen möchten wir heute eine Möglichkeit zeigen euch dieser Überwachung legal zu entziehen und damit auch den nötigen Zivilen Ungehorsam zu zeigen den diese, unsere Regierung verdient.

Wir haben den russischen Free Mail Anbieter qip ausgewählt, der zum einen die verschlüsselte Datenübertragung per SSL/TSL zwischen ihrem Postfach und ihrem Rechner unterstützt und zu dem IMAP. Das heißt es werden keine eMails auf ihrem Rechner gespeichert und die Kommunikation läuft verschlüsselt.

Sie können sich hier anmelden: http://qip.ru/reg/register

1.) Geben Sie im ersten Feld ihre gewünschte Mail Adresse ein. Klicken Sie in der selben Zeile auf den blauen Link hinter  @qip.ru . Hier können Sie eine Domainendung auswählen. Z.B. hotmail.ru. Nehmen Sie bitte nur .ru Domains auf keinen Fall .com ! *.

2.) Im zweiten Feld geben Sie ihr Password ein, im dritten das selbe Password noch einmal um sicherzustellen das Sie sich nicht vertippt haben. Ein Passwort kann kurz sein es sollte aber immer folgendes Erhalten. Groß und Kleinschreibung, eine Zahl und ein Sonderzeichen. B.s.p.: 23w+ länger ist natürlich besser.

3.) Nun gibt es noch das vierte Feld “E-mail” geben sie hier eine erfundene email Adresse ein wie sergai@mail.ru darunter wählen Sie in dem Reiter irgend einen Punkt aus und schreiben in das Feld was sich darunter öffnet “Was auch immer”. Hier geht es eigentlich darum das wenn Sie ihr Passwort vergessen ihnen dieses an eine andere eMail Adresse geschickt werden kann. Sie dürfen hier auf keinen Fall eine ihrer eMail Adresse angeben da es Deutschen Behörden ein leichtes ist so über ihren Deutschen Mail Provider an ihren russischen eMail Account zu kommen.

4.) Scrollen Sie nun nach unten geben das Captcha ein.

5.) Klicken Sie auf das Feld unter dem Captcha Feld um ihre Angaben zu bestätigen

Sie haben nun eine eMail Adresse bei qip.ru!

So nun noch die Kür nicht jeder möchte über die russische Weboberfläche seine eMails verwalten. Deshalb geben Sie in dem eMail Programm ihrer Wahl folgendes an.

Mailserver eMail empfangen:

  • Server Art: IMAP
  • Server: imap.pochta.ru
  • Benutzername: Ihre neue Mailadresse z.b. SichereMail@hotmail.ru
  • Sicherheit: SSL

Mailserver eMail verschicken:

  • Server Art: SMTP
  • Servername: smtp.pochta.ru
  • Klicken Sie das Häkchen “Server erfordert Legitimation”
  • Sicherheit: TSL

Wenn Sie das erste mal eMails abrufen werden Sie gefragt ob Sie die SSL Verbindung akzeptieren wollen. Bitte akzeptieren Sie die Verbindung. Bei Bedarf können Sie noch inbox und draft anpassen.

Fertig. Wir gratulieren ihnen zu einem der sichersten email Accounts die mal kostenlos in Deutschland bekommen kann.

Nun sollen sie laut Anbieter noch eine andere Adresse angeben. Geben Sie einfach eine erfunden Adresse ein und in dem Feld darunter “qwerty” oder eine beliebige Buchstabenkombinantion.

Wie sicher ist die neue eMail Adresse? Sehr sicher da sie zum einen sich gegen externe Lauschangriffe mittels SSL und TSL schützen und zum anderen juristische Begehrlichkeiten von Karriere geilen Staatsanwälten in so weit ausgebremst werden das diese ihre Begehrlichkeiten erst einmal über die Deutsche Botschaft in Russland vortragen lassen müssen. Das die Bootschaft eine Eingebung macht da für muß es sich schon um eine erhebliche Straftat handeln, mit Kleinkram werden die diplomatischen Beziehungen generell nicht belastet. Sollte es aber dennoch vorkommen prüft nun ein russischer Richter ob gegen rusisches Recht verstoßen wurde und ob der russische Staat ermittelt … anders als in Deutschland haben Staatsanwälte da meist besseres zu tun …  Fazit ist das diese Mail auf jeden Fall mal gegen die Hausdurchsuchung mit dem üblicherweise frei einem erfundenen Anfangsverdacht hilft als auch gegen Begehrlichkeiten von Sozialermittlern  e.t.c. Ihre neue russische eMailadresse stellt also wieder den Normalzustand des Postgeheimnisses her wie er ihnen eigentlich über das Grundgesetz zusteht. Sie brauchen also kein schlechtes Gewissen haben, sie machen lediglich von ihrem Recht als Bürger gebrauch!

* Im Extremfall können US Behörden extremen Druck auf einen Anbieter ausüben in dem Sie über die NIC die Domain abschalten lassen. Die Abschaltung einer .ru muß vor einem russischen Gericht beschlossen werden. .com Domains sind schon häufig durch Lobbyarbeit e.t.c. in den USA abgeschaltet worden (Insbesondere durch Misbrauch von Patentrechten)  in dem entweder der Provider vom FBI eingeschüchtert wurde (enom ist ein Beispiel der Grundlos Kunden ohne Gerichtsentscheid abgeschaltet hat)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.7/10 (7 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +4 (from 4 votes)

So habt ihr uns gefunden:

Tierquäler Mario G. aus Loitz Mecklenburg Vorpommern

Demmin. Dieses Hundebaby wurde von seinem Besitzer Mario G. aus  Loitz Mecklenburg Vorpommern grausam misshandelt und wurde in vollständig verwahrlostem Zustand aufgefunden. Mario G. hat dem Hundebaby ohne tierärztlichen Beistand stümperhaft Ohren und Schwanz kupiert. Diese Praxis ist in Deutschland verboten. til1 Tierquäler Mario G. aus  Loitz Mecklenburg Vorpommern

Der Tierquäler Mario G. aus Loitz fordert nun mit Hilfe eines Anwalts sein Eigentum zurück. Liebe Blogger wir brauchen eure Hilfe damit der arme Doggenjunge Til diesem Sadisten nicht ausgehändigt wird.

til3 Tierquäler Mario G. aus  Loitz Mecklenburg Vorpommern

Hier ein Video über Till von NotDogge e.V.

Bitte bloggt auch ihr in eurem Blog darüber und helft Til das er nicht zu seinem Besitzer zurück muß. Ohne eine breite Öffentlichkeit wird das Gericht Til als Sache behandeln und seinem sadistischen Halter zurück geben.

Jetzt kommt auf euch an! Jeder gebloggte Beitrag zählt!

&


Online Petition für Til unterschreiben

Weiteres Materiel für Öffentlichkeitsarbeit:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

So habt ihr uns gefunden:

Wiesenhof Tierquälerei nun auch in der Wikipedia

Auch die Wikipedia weist auf die unmenschliche Tierquälerei bei Wiesenhof Geflügel Kontor GmbH hin.

Wikipedia schreibt :Wikipedia Wiesenhof Tierquäler Konzern

Verantwortlich und Oberschlächter und Tierquäler dieser GmbH ist übrigens:

Herr Klaus Roppel

(damit ihr wisst wo ihr eure Anzeigen hin richten müßt)

P.S. Den Leckeren Geflügelsalat der Firma Homann esse ich übrigens auch nicht mehr. Homann gehört zu Wiesenhof

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

So habt ihr uns gefunden:

Jack Wolfskin Abmahnung – Wir vernichten Jacken mit unserem Logo!

Sehr geehrter Herr [Kunden Name]

wir möchten uns heute bei ihnen entschuldigen das unsere Firma ihnen zu Weihnachten eine Jacke von Jack Wolfskin geschenkt hat. Auch wir hätten ein verhalten wie es Jack Wolfskin an den Tag legt nicht für möglich gehalten. Wir reagieren hiermit auf die Abmahnung von Jack Wolfskinund die vielen empöhrten emails die und über das Wochenende erreicht haben.

Weiter werden wir die Jack Wolfskin Kleidung unserer Supporter und Kundenbetreuer mit unserem Logo gleich Montag morgen einsammeln und vernichten. Wir wollen nicht das Sie den Eindruck gewinnen das wir so ein Verhalten gut heißen oder gar unterstützen würden. Wir haben unseren Lieferanten der für die Personalaustattung zuständig ist bereits informiert auch er drückte sein bedauern und unverständnis aus und wird prüfen ob er auf Jack Wolfskin Produkte in Zukunft verzichten wird.

Mehr zu dem Thema finden Sie hier:

Werbeblogger: Jack Wolfskin eröffnet den Abmahn-Herbst!

Wikinews: Jack Wolfskin mahnt Mitglieder von Bastelcommunity ab

Weiter hätten wir es besser wissen müssen Wikipedie:

Unternehmensverantwortung:
Im November 2004 testete die Stiftung Warentest 14 Trekking-Jacken und befragte die Firmen, ob die Funktionsjacken fair, sozial und ökologisch korrekt produziert werden. Die Hersteller Jack Wolfskin sowie Lowe Alpine verweigerten die Auskunft.

Wir hätten also schon früher von dem unsozialen Geschäftsgebahren von Jack Wolfskin erfahren können haben dies aber leider versäumt.

Wir bitten all unsere Kunden auch hier für um Entschuldigung und versprechen das wir zukünftig mehr darauf achten wem wir unsere und damit auch ihr vertrauen schenken.

Diese Mail ging so eben an all unsere Kunden.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

So habt ihr uns gefunden:

Hannelore Kraft SPD (NRW) will Ruhrbarone zensieren …

Der Zensurwahn der SPD scheint gar nicht mehr aufzuhören. Man fragt sich wie die SPD die Frau Hannelore Kraft von der Lobbyistin zur Spitzenkandidatin in NRW machen konnte? Hier könnt ihr erfahren wie Frau Kraft ihren Lebenslauf auf ihrer Homepage geändert hat und wie sie versucht hat das mit Hilfe ihres Anwalts zu vertuschen, einzuschüchtern, zu zensieren so wie es halt für die SPD mittlerweile üblich ist! Ein Glück das es archive.org gibt. Frau Kraft und ihrem Anwalt sei noch gesagt im Netz haben Lügen kurze Beine! Respekt an die Ruhrbarone die gestandene Demokraten sind und sich von von den zensurgeilen Sozialdemokraten nicht einschüchtern lassen. Hut ab!

Link: SPD-Spitzenkandidatin Kraft gegen Ruhrbarone

Selbstverständlich hat der Herr Anwalt mit seinem guten Rat und “kompetenten” juristischer Hilfe Frau Kraft auch noch zu einem 1A Wikipedia Eintrag verholfen: icon smile Hannelore Kraft SPD (NRW) will Ruhrbarone zensieren ...

Link:Kontroverse um unvollständigen Lebenslauf

Vielleicht möchte der begabte Jurist von Frau Kraft nun auch die Wikipedia sperren? Hoffentlich infomiert er sich vorher und findet heraus das das schon ganz andere probiert haben. … Ihr werdet euch noch wünschen das wir unpolitisch sind! In diesem Sinne. Wer hat uns verraten? Die Sozialdemokraten!

ERGÄNZUNG:

Anonymer Blogger “Helmut van Houd” pöbelt und droht auf Ruhrbarone mit IP Adresse des Willy-Brandt-Haus, Wilhelmstraße 141 in Berlin.

Stern: Pöbelt die SPD gegen Blogger?

Zensieren, Einschüchtern, Verraten …

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

So habt ihr uns gefunden:

SPD mit Verräter Partei bei Google auf Platz 1

Da hat sich die SPD wohl gründlich verschätzt. Sie ist mit dem Begriff “Verräter Partei” bereits auf Platz eins bei Google und zusammengeschrieben Verräterpartei ist sie bereits unter den ersten zehn. Ich bin mir aber absolut sicher das die Sozialdemokraten die Poolposition problemlos schaffen werden da sie ihre lange Tradition als Verräterpartei mit der Zustimmung zum Gesetz zur “Bekämpfung von Kinderpornographie” wieder einmal unter Beweis gestellt hat:

Einmal Verräter immer Verräter!

Unglaublich wie eine Partei die eine solche Historische Last trägt immer wieder die Menschen die sie eigentlich vertreten wollte verrät.

Wer das nicht glauben möchte:

  1. Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht
  2. Otto Wels stimmte gegen Reichsermächtigunggesetz
  3. Zugangserschwerungsgesetz

In diesem Sinne schließe ich mit dem Zitat von Karl Liebknecht:

Wer hat uns verraten? Die Sozialdemokraten!

* Die SPD hat zwar gegen das Gesetz gestimmt aber nicht verhindert das alle 81 Abgeordneten der KPD verhaftet und in die Konzentrationslager verschleppt wurden. Dies waren die Stimmen die gegen das Reichsermächtigungsgesetz fehlten! In so fern sollte man die kämpferische Rede von Otto Wels nicht überbewerten denn wo war die SPD als ihre Kollegen abgeordneten von der KPD verhaftet und ermordet wurden. Wo war die SPD als Partei wo ihre eigenen Anhänger verhaftet und ermordet wurden?

Mehr:

http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Erm%E4chtigungsgesetz.html

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

So habt ihr uns gefunden:

IP Netzwek des Bundesnachrichtendienst enttarnt

Das die Telekom eigentlich seit sie einen Computer ihr eigen nennen ein Datenschutzproblem hat weiß jedes Kind. Pikanter weise hat es jetzt sogar den Bundesnachrichtendienst getroffen. Wikileaks berichtet über das IP Netzwerk des BND Interessant ist auch das der BND die Ripe genötigt hat seine IP Adressen und Registrardaten des Bundesnachrichtendienst neu zu tarnen. Natürlich sind diese Versuche stümperhaft da einige Kollegen vom CC schon Fingerprints der Server angefertigt haben so das diese sobald sie Online gehen von einem präparierten Crawler erkannt werden. Eigentlich sollte dem BND diese Technik bekannt sein.

Hier das Interne Memo der cert: bnd-networks.pdf

Herr Schäuble und der Datenschutz

BND Opfer von Herr Schäubles Gesetz zur Vorratsspeicherung
Denn nur durch IP Vorratsspeicherung konnten die Daten einwandfrei dem BND zugeordnet werden. Danke Herr Schäuble!

Herr Schäuble und die Gelben Seiten

Vielleicht hätte Herr Schäuble mal Tekin Karaboga von MediaOn fragen sollen denn der kennt sich mit anonymen Hosten aus ganz anders als die Telekom.

Gelbe Seiten Herr Schäuble icon smile IP Netzwek des Bundesnachrichtendienst enttarnt

Abschliessend fragen wir uns nur wie der Staat mit unseren Daten umgeht wenn er mit seinen eigenen bereits so grob fahrlässig verfährt.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

So habt ihr uns gefunden:

Truecrypt Daten sicher vor Deutschen Behörden

Truecrypt ist das zur Zeit sicherste Verschlüsselungsprogramm weltweit.
Heute möchten wir ihnen die Festplatten und Datei Verschlüsselungsoftware Truecrypt vorstellen. Truecrypt ist kostenlos und Open Source.

Warum Open Source sicherer ist.

Sicher fragen Sie sich jetzt warum ausgerechnet Truecrypt wo es doch jede Menge Verschlüsselungprogramme von den bekannten Marken gibt? Wir empfehlen Truecrypt nicht weil es kostenlos zum download angeboten wird. Das besondere an Truecrypt ist das Truecrypt Open Source und noch kommerziell orientiert ist, das heißt das jeder den Quellcode lesen kann und keine Firma dahinter steht. Warum ist das so wichtig? Auf eine Firma die Gewinne erwirtschaften muß und Programme fertigt die der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind können Regierungen oder finanziell starke Organisationen immer Druck ausüben. Als Beispiel möchte ich nur den Fall Microsoft USB Trojaner nennen.

Was kann Truecrypt?

Truecrypt kann sowohl ihre gesamte Festplatte oder auch einzelne Verzeichnisse verschlüsseln. Truecrypt bietet die stärksten verschlüsselungs Algorythmen! Doch Vorsicht da manche Algorythmen so stark sind das selbst der CIA seine liebe Not hat sie zu entschlüsseln verstößt die Benutzung gegen verschiedenes US Recht.

Truecrypt für Windows, Linux und Mac

Die Windows Version ist sehr einfach zu installieren die Benutzerführung ist in Deutsch. Für die Linux Version von Truecrypt möchte ich noch erwähnen das ab Truecrypt 5.1 eine GUI bereits mitgeliefert wird die man in der Console einfach mit Truecrypt aufruft. Es ist also auch unter Unix ganz einfach ohne Kommandozeile bedienbar. Runter laden entpacken installieren fertig.

Zum Schluss möchten wir natürlich noch darauf hin weisen das man das Truecypt Volume in Abwesenheit selbstverständlich unmounten sollte da sonst kein Schutz vorhanden ist.

Das Problem Server:

Nehmen wir einmal an ein Server läuft Truecrypt ist gemountet und eine Hausdurchsuchung privat oder in der Firma beginnt … was tun alle Dateien sind frei zugänglich?

Bei einer Hausdurchsuchung sind die Beamten nicht berechtigt sie festzuhalten! Sie dürfen sich also frei bewegen, der Administrator geht also zum Sicherungskasten unterbricht den Strom einmal kurz und fertig! Der Server muß nun neu starten und ohne Password ist es wohl bis ins ja 2037 oder länger nicht möglich den Schlüssel zu brechen. Dann Kaffee kochen, sich freuen und den Beamten viel Spaß wünschen.

Es sei noch bemerkt das es ihr gutes Recht ist sich frei in der Wohnung oder im Büro zu bewegen, also nutzen Sie es. Sollten Sie gefragt werden was Sie am Sicherungskasten zu suchen hatten sagen Sie die Kaffeemaschine ging nicht. Niemals etwas andeuten das man die Durchsuchung verhindern oder behindern wollte denn das halten viele für Strafbar. Es sei noch bemerkt das die Beamten alle Backups denen Sie habhaft werden können beschlagnahmen können … man sollte also immer ein Backup dort haben wo der Deutsche Staat nicht hin kommt ein Backup Server im nicht EU Ausland kann hier sehr hilfreich sein.

Es sei noch bemerkt das wir diese Tips nicht geben um illegale Machenschaften zu unterstützen. Tatsache ist aber das Deutsche Staatsanwälte EDV Anlagen gerne komplett beschlagnahmen und erst nach Jahren (2 – 4 Jahre) wieder heraus geben. Für viele Firmen bedeutet das den Ruin, auch wenn dann nach 4 Jahren festgestellt wird das sich zu unrecht beschuldigt wurden. Riskieren Sie also nicht ihre Existenz, nehmen Sie ihre demokratischen Rechte war so lange es diese in der BRD noch gibt!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

So habt ihr uns gefunden:

Schäuble fordert Gestapo Methoden

Das letze mal das es in Deutschland legal war das eine Wohnung verdeckt betreten werden durfte da hieß die ermittelnde Behörde noch Gestapo. Herr Schäuble wünscht sich diese Zeiten nun wieder zurück. Die Gestapo Vorschläge des Herr Schäuble.

Ich möchte hier auch noch einmal darin erinnern das Adolf Hitler der jenige war der als letzter die Biometrische Erfassung von Fingerabdrücken erlassen hat und dies vor dem Hintergrund der Judenverfolgung! Trotz dieser historisch bedenklichen Bürde hat Herr Schäuble wohl keine Bedenken. Nur gut das die Verherrlichung von NS Verbrechen in Deutschland verboten wurde … sonst müssen Menschen mit DSL Zugang sonst bald vielleicht einen rosa Computer auf der Brust tragen wenn Sie die Straße betreten.

Ergänzend hat noch niemand geklährt was mit den Fingerabdrücken passiert die durch das NS Regime erhoben wurden. Sind diese Bestandteil der Datei?

Fakt ist das jeder Fingerabdruck der an einem vermeintlichen Tatort gefunden wird gespeichert wird, das heißt das nach dem Sie einen neuen Reisepass beantragt haben sofort ersichtlich ist ob Sie jemals an einem Ort waren wo durch Polizeiliche Ermittlung Fingerabdrücke erhoben wurden. Sollten ihre Fingerabdrücke durch unglückliche Umstände bereits mehrmals erfasst worden sein bedarf es wohl nicht viel Vorstellungskraft wie ein Richter auf eine Anfrage z.b. zu einer Hausdurchsuchung reagiert auch wenn der Grund der Durchsuchung noch so banal ist. Sie sind durch die Häufigkeit ihrer Fingerabdrücke an vermeintlichen Tatorten der Staatsanwaltschaft ihren Ermittlungsmethoden gegenüber defacto ausgeliefert. Selbst ohne Biometrische Datenerfassung ist die Bereitwilligkeit Deutscher Richter
einer Hausdurchsuchung die der Staatsanwalt lediglich mit Ordnungswidrigkeiten begründet schon enorm hoch. Es ist zu befürchten das dem Deutschen Bürger hier bald Verhältnisse wie vor 60 Jahren “ins Haus stehen”.

Mein Deutschlehrer zitierte immer Cicero:”Wehret den Anfängen”

Dem kann man nichts hinzufügen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

So habt ihr uns gefunden: